4 Gänge Menü erstellen wie?

Wofür soll es denn sein?

Fur 4 gänge weiss jetzt nicht welche gerichte aber halt weiß nicht was in die menukarte fir 4 gangemenu kommt

4 Antworten

Ich würde mit was kleinem, wie Aufstrich mit Baguette oder Bruscetta, beginnen. Dann eine leckere Suppe. Ein warmes Essen, ich denke da fällt dir was ein. Zum Hauptgang gerne auch noch einen Salat. Und eine leckere Nachspeise. Zum Beispiel Eis/Lavakuchen

Ein Beispiel für ein 4-Gänge-Menü:

Kalte Vorspeise: Antipasti (mariniertes Gemüse aus Paprika aller Farben, Zucchini und Aubergine), Bruschette oder gefüllte Artischocken mit Bohnen und Pecorino

Warme Vorspeise: Suppe, z.B. Paprikaschaumsuppe mit Croutons oder Tomaten-Fenchel-Cremesuppe

Hauptspeise: Risotto mit Endivie und Steinpilzen

Dessert: Mascarponecreme mit frischen Früchten oder Erdbeersorbet

Wie wäre es mit deiner Fantasie, Zettel und Stift?

Sicher kennst du viele leckere Essen die in eine der Kategorien fallen, ich hab sowas nicht als aufgabe und wüsste spontan 2-3 Zusammenstellungen weil ich einfach nur gerne koche.
Eine Speisekarte musste ich noch nie schreiben, hab aber schon so manche gesehen. Wenn es es festes Menü gibt kannst du z.B. einfach schreiben was es gibt und jeweils mit * * * oder anderen aus Tastaturzeicehn zusammengesetzten Ornamenten eine Abgrenzung zum nächsten Gang schaffen.So war das jetzt bei dem Onkel meines Mannes gelöst und auch schon vorher mal beim Schwiegervater.

Was möchtest Du wissen?