3er Abi oder 2er Real: besser?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Abitur ermöglicht es dir weitere Bildungsabschlüsse zu erreichen, z.B. einen Studienabschluss. Das geht zwar auch mit einem Realschulabschluss, aber nur über Umwege. Mir wurde mal gesagt, man soll in jedem Fall immer den höchst möglichen Bildungsabschluss anstreben... Wenn man sich aber quält und nur mit Müh und Not durch das Gymnasium kommt, dann sollte man vllt lieber den Realschulabschluss machen.

Das kommt auf den Chef drauf an. Ich würde niemanden einstellen der zwar ein Abitur hat aber keine praktischen erfahrungen. In was für einer Firma möchtest du den arbeiten? Und nur um es mal zu erwähnen nur weil jemand Abi hat heißt das noch lange nicht das er jede Stelle bekommt!!! Bei mir in der Umgebung gibt es sogar Frimen die stellen nur Real - und Hauptschüler ein weil die mehr Erfahrung in praktischen Fächern haben wie z.B. in Technik & Wirtschaft.

Abitur. Abitur macht eigentlich immer 'nen besseren Eindruck und bringt dir vorallem später viel mehr Möglichkeiten, irgendwann fragt keiner mehr nach deinen Noten sondern nur nach deinem Abschluss, glaub mir - mein Abi ist nicht so top und das interessiert keinen, denn ich hab ja eins.

Was ist besser für die Zukunft? gutes Fachabi oder schlechtes Vollabi?

ist es besser einen 2er Schnitt im Fachabi zu haben um sich zu bewerben oder doch lieber ein mieses 3er Abitur, allein deswegen weil Abi einen besseren Ruf hat?

...zur Frage

Hat jemand Tipps zum Englisch AP Speaking Test (Bayern)?

Was mich sehr interessieren würde wären Tipps zu der "picture description" und einige Fragen für das "kennenlernen" auf Englisch. Außerdem: ist es besser bei der Diskussion meinem gegenüber eher zu Zustimmen oder ihm/ihr gegenüber eher negativ eingestellt zu sein? Würde ja mehr Freiraum für die Diskussion bieten.

Was meint ihr dazu?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Wird mein Realschulabschluss durch ein FSJ besser?

Ich habe einen Schnitt von 3,3 und ein Freund von mir hat gesagt das man durch ein FSJ seinen Abschluss um 0,3 verbessert , stimmt das ?

...zur Frage

Von Realschule auf Wirtschaftsgymnasium

Hallo, brauch man wenn man nach der Realschule auf ein Wirtschaftsgymnasium wechseln will eine Bildungsempfehlung? Muss man die Empfehlung beim Lehrer anfordern oder so? Das Wirtschaftsgymnasium schreibt einen Realschulabschluss von besser als 2,5 vor ich habe so zwischen 1,8 und 2,0.

Danke im Voraus

...zur Frage

Sehr guter Realschulabschluss besser als eher schlechtes Abitur?

Ich hatte einen unglaublich guten Realschulabschluss (Schnitt betrug 1,3) und nun mache ich mein Abitur und bin extrem schlecht, da ich sehr unmotiviert geworden bin. Außerdem habe ich Depressionen, bin sehr träge und habe familiäre Probleme. Deshalb wird mein Abischnitt vorraussichtlich c.a: 2,5 - 3,0 betragen. 2,5 halte ich aber für unwahrscheinlich, da ich mich immer mehr verschlechtere. Was denkt ihr? Hätte ich Abi lieber nicht machen sollen? Ich möchte nicht studieren gehen, da ich es aufgrund meiner Trägheit eher nicht schaffen würde. Ich bin ein sehr lernfauler Mensch. Dies ist jedoch erst seit den Depressionen so. Meint ihr für eine Ausbildung wäre mein Abschluss an der Realschule besser gewesen? Ich bereue es Abitur zu machen. Ich bin sehr unzufrieden mit meinen Noten aber es ist auch meine Schuld.

...zur Frage

Wen nehmen Arbeitgeber eher?

Bei einem Ausbildungsplatz, wen nehmen die Arbeitgeber eher? Einen der Realschulabschluss mit deinem Durchschnitt von 2,0 hat oder eher der Abitur mit deinem Durchschnitt von 4,0 hat:)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?