3D Drucker der Rand ist gut gelevelt aber die Mitte nicht?

2 Antworten

Viele Drucker nutzen Metallbetten, die nicht ganz eben sind. Die können eine Schüsselform haben o.ä.

Es gibt da letzlich nur zwei Möglichkeiten das zu beheben.

  1. Du nimmst eine Glasfläche als Druckbett. Kann einfaches Spiegelglas sein, oder Glasdruckbetten (die sind meist beschichtet). Erfordert am Anfang etwas umstellung, sorgt aber meist für eine deutlich bessere Oberfläche. 100% gerade ist die aber auch nicht immer.
  2. Bed Level Sesor nehmen (BL Touch z.B.). Dann kann der Drucker die Schieflage usw. ausgleichen. Das erfordert jedoch eine Anpassung der Druckerfirmware, ist also ggf. etwas aufwendiger. Liefert aber die besten Ergebnisse (kombiniert mit Glasbett noch besser) und du musst nicht mehr manuell leveln.
Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das ist der grund, warum ich auf Glasplatte drucke. Die Glasplatten sind potteben und mein Alubett wird einfach gerade gemacht.

Woher ich das weiß:Hobby – Improvisieren und basteln, wichtig beim 3D-Druck!

Was möchtest Du wissen?