36-Stunden-Regel bei Pille?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Der Intervall zählt immer ab der zuletzt eingenommenen Pille, sodass zwischen zwei Pillen nicht mehr als 36 (bei manchen Präparaten 48) Stunden liegen sollten.

Liebe Grüße

Hallo aria123

Wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass du eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kannst dann ist es wichtig dass der Zeitabstand von 36 Stunden zur letzten wirksamen Pille nicht überschritten wird.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handyspeichern.  Man kann auch die Packung nebendie Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen  oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zunehmen.  Man steht meistens zur selben Zeitauf und wenn man am Wochenende  einmal  später aufsteht spielt der Zeitunterschied  keine Rolle, wenn  im Beipackzettel deiner  Pille steht dass man eine vergessene Pille biszu 12 Stunden nachnehmen kann.  Außerdem hatman dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist maneher unterwegs und übersieht dann die Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Hi Aria,

ich würde, um sicher zu gehen, einen zyklus abwarten, bis ich mich darauf absolut verlassen würde.

LG

Was möchtest Du wissen?