2. Ohrloch stechen lassen. Wo? Wie?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

du kannst sie dir für ca 10 Euro beim Juwelier schießen lassen. Sei dir aber im Klaren darüber, dass die Pistole niemals vollständig steril gemacht werden kann.Heißt also, wenn einer deiner Vorgänger einen Virus oder sonstiges hatte, ist der dann in deinem Blutkreislauf. Außerdem wird der Ohrring mit solcher Wucht durchgeschlagen, dass das Gewebe teilweise zerstört wird, was widerum später zu Komplikationen führen kann.

Sollte dir dein Körper jedoch wichtiger als Geld sein - wovon ich mal stark ausgehe - gehst du zum Piercer und lässt dir dein Ohrloch mit einer einzeln verpackten, nicht wiederverwendbaren Nadel stechen.Das kostet dann jedoch ca. 30 - 60 Euro. Aber immerhin geht es doch hier um deinen Körper, den du auch noch die nächsten mindestens 50 Jahre hast!

Das mit die eine Seite ist bei Jungs schwul ist schon lange veraltet und bei Mädchen gab und gibt es sowas nicht. Ich hab meine beiden rechts, links hab ich einen 10 mm Tunnel. Mach es einfach auf die Seite, die dir besser gefällt. :) Oder auch auf beide^^ Es ist dein Körper, somit deine Entscheidung, was schön ist und was nicht!

Ich hoffe, das hilft ein wenig.

Liebe Grüße, AnnikaKue

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angel18
22.08.2012, 20:44

Danke für die gute Antwort. Hat mir echt weitergeholfen :)

Aber ich hab noch eine Frage: Tut das Stechen mehr weh als das Schießen?

LG :)

0
Kommentar von Lolita2000
17.08.2013, 08:22

Ich will mir demnächst auch ein 2. Ohrloch machen lassen. Erst wollte ich es schießen lassen, weil ich mir die ersten 2 Ohrringe auch Schon schießen lassen hab. Aber nach dem ich deine Antwort gelesen habe habe lasse ich es mir lieber stechen, immerhin will ich die Keime meines Vorgängers ja nicht im Ohr haben und mein Gewebe auch nicht zerstören. Gute Antwort! DH!

0

Erst einmal, stechen ist immer besser als schießen. Das einzige was für das schießen spricht ist, dass es billiger ist. Das stechen allerdings ist steril(er), freundlicher zum Gebe, heilt daher schneller und entzündet sich auch nicht so schnell und genauer (der Piercer kann besser abscätzen wie er gerade und an der richtigen Stelle sticht, anders als beim schießen), ausserdem kannst du dir sicher sein das ein guter Piercer auf dem neusten Stand ist und auch medizinisch gesehen alles richtig macht. Also lass es dir beim Piercer stechen, vorausgesetzt dein Körper ist dir ein wenig mehr Geld wert.

Und zu deiner anderen Frage: könnte ich bitte noch ein paar mehr sexistische, dumme Klischees bekommen? Mach doch einfach was DIR gefällt! Was die anderen denken ist doch sche!ß egal! Und warum sollte es denn bitte falsch sein 2 zweite Ohrlöcher zu haben, oder eins auf der "falschen" Seite? Warum macht ein Ohrloch auf der einen Seite einen schwul, aber auf der anderen nicht? Und seit wann ist schwul sein etwas schlimmes?

Ich habe links 2 Ohrlöcher und rechts 3, es gefällt mir, so wie es ist, der Rest ist mir egal, denn das ist mein Körper! Ich entscheide was ich trage, tue und wie viele Ohrlöcher ich wo habe, niemand anderes. Warum gibts du überhaupt einen Sche!ß auf das was die anderen sagen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum stechen IMMER zum Piercer, kostest zwar mehr aber erspart einem Schmerzen, Ärger und fiese Entzündungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cookiedough07
21.08.2012, 20:29

entzündungen können nicht ausgeschlossen werden, wenn man zum piercer geht ;)

1

Hay!

Seite ist egal ! Aber ich finde des auch schön auf beiden seiten 2 ohrlöcher zu haben.

Ist eigentlich egal ob bei piercer oder Juwelier

Ich würde schießen aber es ist eigentlich beides erträglich.

lg voldi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Seite ist egal, ich habe mein zum beispiel an der rechten. Alle die ich kenne,haben es beim Juwelier schießen lassen, da ist ja noch kein Knorpel oder sowas. Hoffe, ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angel18
21.08.2012, 20:27

Ok. Danke für die Antwort :))

0

Piercer! Ein proffessioneller Piercer schiesst niemals, weil schiessen einfach schei**e ist.

Ehrlich gesagt habe ich noch nie von etwas so oberflächlichem, bescheuertem wie der "schwule Seite" gehört, seit wann wird man durch ein Loch im Ohr schwul???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angel18
21.08.2012, 20:54

kA. Ich finds auch sinnlos, aber hab ich irgendwo mal gehört, dass wenn ein Typ ein Ohrloch auf der "falschen" Seite hat angeblich schwul is.

Is ja nicht meine Meinung....

0

Was möchtest Du wissen?