Schon 2mal sitzengeblieben, was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Versuchst du denn auch mit allem was dir möglich ist in der Schule besser zu werden oder sagst du dir nur dass du eben nicht das "Talent" hast oder was weiß ich? Ich bin mir sicher dass du nicht im Ansatz das Maß an dir zu Verfügung stehenden Hilfe ausgenutzt hast. Wenn du "Freunde" deswegen verlierst so waren sie nicht wirklich deine Freunde aber wenn dir das Mädchen alles bedeutet würde ich dir mal raten alles auszuschöpfen was geht, mit Nachhilfestunden und eigen Initiative was Lernen als auch Privatleben angeht. Ich glaube kaum dass du geistig behindert und deshalb nicht in der Lage bist dich so weit zu verbessern dass du die 8. Klasse auf der Realschule nicht schaffst. Sonst muss Schule/ Bildung/ Intellekt nicht dein einziges Steckpferd sein und du kannst dich auch sportlich weiterbilden sprich trainieren. Das ist ein Problem was nur du aus der Welt schaffen kannst. 
Solltest du dir ernsthaft sorgen machen dass du Depressionen bekommst/ hast oder Suizidgedanken bekommst solltest du einen Psychologen aufsuchen und auch in dem Bereich etwas gegen deine Probleme tun.

Kannst mir ja mal sagen was du dafür tust nicht mehr sitzen zu bleiben 

Gut das du nochmal eine Chance bekommst. Normalerweise ist nach zwei mal nicht bestehen Schluss und müsstest auf die Haupt wechseln.

Was heist "muss"?

Bist du zu feig, in die Hauptschule zu wechseln?

Wie stellst Du dir das vor, wenn dich die Schule dann irgendwann mal rauswirft, weil du die Schulpflichtjahre erfüllt hast und sie keinen Sinn darin sehen, dass du auch in der 9. oder 10 repetierst? - Die müssen dich nicht weiter auf die Schule gehen lssen, wenn sie das niht befhrworten.

Oder denkst Du, du kannst da bis zum 20. Lebensjahr abhängen? 

Quelle: Ich selbst bin damals nach der 8. (durchgefallen) sofort auf die Hauptschule gewechselt, dor den Quali natürlich mit Links und ohne zu lernen mit 2 gemacht. Dann Lehre, später Meister und nun könnte ich aufgrund meines Meistes sogar studieren da mit Abi gleichgestellt...

Den Realschulabschluss kannst Du später noch per VHS machen, wenn man dich dort nimmt, das nur nebenbei!

Ein Schulwechsel wäre echt besser und versuche dir echt professionelle Nachhilfe zu besorgen dann wird es besser. Notfalls gehe auch Wege die nicht ganz der feinen englischen Art entsprechen wie Schummeln oder taktisches Schwänzen. :)

Wie kann nan denn 3 x eine Klasse wiederholen? Bei uns war das früher so, dass man 1 x wiederholen durfte und dann, wenn man es wieder nicht gepackt hat auf die Realschule bzw. in deinen Fall auf die Hauptschule oder Realschule+ musste.
Was ist denn überhaupt dein eigentliches Problem? Lernst du zu wenig also Faulheit oder hast du ne Lernschwäche?

die zweite Wiederholung in NRW wird man dann in der 9. Klasse Hauptschule gesteckt...

1

Warum bleibst du sitzen? Warum hast du es beim 2. Anlauf nicht geschafft?

Weil genau das gleiche wie beim 1. Anlauf passiert ist. Ich frage mich ja, was in manchen Köpfen los ist, wenn man denkt das man bei einer gescheiteten, langläufigen Sache gescheitert ist, es wenn man es nochmal versucht nicht noch scheitern tut.

0

Was möchtest Du wissen?