Schule wechseln / 10. Klasse wiederholen obwohl bestanden (Gymnasium)?

2 Antworten

Du wurdest in die 11. Klasse versetzt, hast den Abschluss also eigentlich geschafft, verstehe ich das richtig? In diesem Fall wäre es nicht möglich, siehe https://www.bildung-lsa.de/index.php?historyback=1&KAT_ID=286#art22265

Ich zitiere:

(4) Wer den Realschulabschluss erworben hat, kann den 10. Schuljahrgang zum Zwecke der Notenverbesserung nicht wiederholen

Allgemeine Infos zum freiwilligen Wiederholen stehen hier:

http://www.landesrecht.sachsen-anhalt.de/jportal/?quelle=jlink&query=VersV+ST+%C2%A7+16&psml=bssahprod.psml&max=true

Der Abschlussjahrgang ist aber eben ein "Sonderfall".

Mit welcher Begründung denn (schriftlich) ?

Was möchtest Du wissen?