2 männliche Kaninchen vergesellschaften

6 Antworten

Hallo Multivitamin38,

Zwei Männliche Kaninchen zusammenhalten ist kein Proble. Das das ältere das Jüngere töten kann, davon habe ich noch nichts gehört. Aber es ist nicht unbedingt gesagt, dass sie sich auch vertragen aber in den Meisten Fällen geht das.

Ich habe auch zwei kastrierte Rammler mehrere Jahre zusammengehalten und es hat prima funktioniert.

Das sie anfangs und auch mal zwischendurch kämpfen und rammeln ist übrigens auch normal.

LG Annika

Zwei kastrierte Rammler zusammen zu halten ist durchaus möglich. Der Altersunterschied ist nicht optimal, aber sollte auch kein großes Problem darstellen.

Also, die beiden kastrieren lassen und danach richtig vergesellschaften. Wie das geht, kannst du auf www.diebrain.de unter Kaninchen und dann Vergesellschaftung nachlesen.

Hallo, ich kann nicht sonderlich viel von mir geben was das betrifft aber ich kann sagen das es möglich ist. meine Freundin hat das auch gemacht.du darfst die Kaninchen bloß nicht direkt wieder auseinander setzen wenn sie sich jagen oder sich gegenseitig berammeln und kämpfen. denn das ist normal und hinterher verstragen sie sich auch besser weil sie den anderen kennengelernt haben und ihn besser einschätzen können.

ohye, du hättest männchen und weibchen zusammenstecken sollen x.X gleichgeschlechter machen ganz schön probleme..

hab 2 weibchen, die machen auch gerne ramba-zamba D:

ich hab aber noch nie davon gehört, das sich kaninchen zu tode kloppen o.o ich hatte auch 2 rammler (versehentlich, weil ein männchen im weibchen-gehege war und keiner was wusste) und ich denke nach der kastration wird sich die sache dann auch legen.. wenn die zwei sich trotzdem noch stark zoffen solltest du sie in 2 verschiedene käfige stecken.. hab ich auch gemacht, aber damit sie trotzdem nicht vereinsammen hab ich sie nacheinander rumhoppeln lassen und den jeweils anderen im käfig gelassen~ so konnten sie sich sehen, aber nicht kloppen :D

ich hoffe das war ein bisschen hilfreich~

2 Weibchen machen mehr Probleme als 2 kastrierte Rammler.

1
@TalkingMoose

das ist allerdings wahr xD frühs und abends steht zickenkrieg an und tagsüber sind sie ein herz und eine seele :'DD

0
@amyChan

Das ist das Problem bei Weibchen. Zwei Weiblein zusammen brauchen auch mehr Platz und Versteckmöglichkeiten als andere Kombinationen, weil sie, wie du bemerkt hast, sich eher ums Revier streiten.

Ach, nochwas zu deinem Tipp mit den zwei verschiedenen Käfigen und nur Gitter dazwischen. Das ist nicht gut. Ein anderes Kaninchen nur sehen zu können, aber nicht hin, steigert die Aggressionen, aber hilft gegen Vereinsamen nicht. Wenn Rammler kastriert sind und man sie richtig vergesellschaftet gibt es auch eigentlich keine Probleme.

2

Du kannst die beiden vergesellschaften. Ich habe auch zwei Mänchen die sich super verstehen. Du musst aber trotz dem aufpassen denn nicht alle Mänchen verstehen sich. Es kann aber auch helfen wenn du ein Weibchen dazu tust. Auf jeden Fall sollte die vergeselschaftung auf neutralen Boden statt finden außerdem solltest du die ganze Zeit dabei sein.

Was möchtest Du wissen?