2 externe Festplatten an fritzbox anschließen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Selbst wenn das Gerät nur einen USB-Anschluss hat kannst du da mit einem USB-Hub arbeiten, in deinem Fall (durch den 2. Anschluss) nicht notwendig.

Allerdings musst du schauen ob die FRITZ!Box den notwendigen USB-Strom liefern kann, sofern die Platten auch darüber mit Strom versorgt verwenden. Besser wäre da sowieso eine Platte mit externer Stromversorgung.

Ja.

Ob die Fritzbox damit klar kommt ist eine andere Frage. Große Dateien und Datenmengen schafft das Gerät nicht.

Bei so einer Datenmenge solltest du über ein NAS nachdenken. Ist auf jeden Fall flexibler und leistungsfähiger.

Soll ich besser einen Server oder eine Festplatte an die FritzBox anschließen?

Hallo, wie man oben schon lesen kann, bin ich am überlegen ob ich lieber einen Rechner (Server) an meine FritzBox anschließen soll oder eine Festplatte. Meiner Meinung nach, hätte ein Server mehr Vorteile, da ich dort einrichten kann wer wie auf was zugreifen darf, geht das auch bei einer Festplatte?

...zur Frage

Greif mit Samsung Smart TV auf die Festplatte an meiner Fritzbox zu. Warum kann ich beim abspielen der video files nicht Pause, Vor- und Zurückspulen auswählen?

Ich habe an meine Fritzbox 7490 eine Festplatte per USB angeschlossen. Auf meinem Samsung SMART TV kann ich jetzt als "Eingang" den Fritzbox Medienserver anwählen und mich in den Ordnern bewegen. Ich kann auch ein videofile auswählen und starten und ansehen. Allerdings kann ich weder pausieren, noch vor- oder zurückspulen. Wenn ich die Festplatte per USB an den Samsung TV anschliesse, gehen alle Funtionen.

Was kann ich machen, damit es auch über meine Fritzbox per WLAN möglich ist zu pausieren usw?

...zur Frage

Wozu kann man eine Festplatte an Fritzbox anschließen ?

Welche Funktion ist damit verbunden?

...zur Frage

Festplatte an Fritz!Box?

Hallo, in der Zeitschrift "Computer" Ausgabe 11/12 steht das man eine USB Festplatte an die Fritzbox anschließen kann. Ich habe die Versions nr. der Fritzbox nachgeguckt da dies nur mit bestimmten gehen soll. ich habe ein Frtzbox 7170. meine Festplatte hat die Formatierung NTFS welche mit der Fritzbox kompatibel sein soll. meine Festplatte wird zwar erkannt, aber ich kann NAS und so nicht einrichten.Woran liegt das? ich hab umformatieren schon angeguckt aber das geht nur ins exFAT format welches die Fritzbox nicht lesen kann. was mach ich falsch?

...zur Frage

Fritzbox + externe Festplatte + Sat Receiver -> Geht das?

Ich möchte folgendes tun: An meinen Sat Receiver mit USB Ausgang eine externe Festplatte anschließen. Diese möchte ich dann gleichzeitig über den LAN oder USB Anschluss an meine Kabel Fritzbox anschließen, um so ein Netzwerk (Cloud) aufzubauen, um Sowohl vom PC auf die Festplatte zugreifen zu können, als auch z.B. Filme am Receiver aufnehmen zu können. Eine Serverlösung finde nicht gut, weil ich nicht ständig einen PC laufen lassen will (laut + stromfresser). Ist mein Vorhaben möglich? Wie umsetzbar?

...zur Frage

Habe eine externe Festplatte an Fritzbox 7360 angeschlossen, wie kann ich ein inkrementelles Backup erstellen?

Eine Frage an unsere PC- und Netzwerkspezialisten.

Ich habe eine externe Festplatte an unsere Fritzbox 7360 über USB angeschlossen und im Netzwerk sichtbar gemacht (mit viel Suchen bei Google). Nun möchte ich, dass über eine Software ein sog. inkrementelles Backup darauf gespielt wird.

Etwas deutlicher: Ich möchte bestimmte Ordner auf meinem PC (Musik, Videos, Fotos, etc.) auf dieser externen Festplatte als Backup sichern. Diese gesicherten Medien sollen dann gleich über den Medienserver der Fritzbox im Heimnetz bereitgestellt werden. Dabei soll eine Backup-Software regelmäßig automatisch nur diese Verzeichnisse auf dem PC nach Änderungen durchsuchen und nur die Änderungen auf der extenen Festplatte neu sichern.

  1. Geht das überhaupt so?
  2. Wenn ja, mit welcher Software?
  3. Wie muss die Software genau eingestellt werden, damit ein solches inkrementelles Backup auch funktioniert? Habe z. B. Personal Backup 5 ausprobiert. Beim Schreiben eines normalen Backups hat er nach ganz kurzer Zeit schon das Backup wegen Zeitüberschreitung beendet (zuvor erfolgreich den FTP-Server = fritz.nas kontaktiert und auch mit dem Backup begonnen).

Möchte mir kein anders NAS kaufen, sondern gerne diese Funktion über die Fritzbox nutzen, wg. der Möglichkeit, die dort gespeicherten Videos im Heimnetz von überall aus abrufen zu können.

Bin für jede konstruktive Hilfe dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?