2 Bretter im 45° Winkel verbinden

Bild - (Möbel, Holz, heimwerken)

5 Antworten

Du kannst, je nachdem wofür die Bretter bestimmt sind, verzinktes Lochband nehmen, auf Länge abschneiden und am Schraubstock auf 45° biegen. Das hält, ist aber nicht besonders schön. Die schönere und auch stabile Variante ist, einen gleichschenkeligen Aluwinkel, in Brettbreite sägen, vorbohren und von innen, in die Ecke einschrauben. Wenn es ganz stabil sein soll, dann innen und aussen. Winkelverbinder gibts überigens im Baumarkt. Feine für Bilderrahmen und grobe für Bretter und vierkant Hölzer.

Wofür sollen denn die Bretter sein. Ich hätte die Enden auf Gehrung geschnitten, sieht besser aus.

0
@Gismau

Es soll oben noch ein Brett drauf und dann möchte ich das als kleines Tischchen verwenden. Auf Gehrung habe ich sie nicht geschnitten, da ich denke, dass dann der Lack abplatzt.

0
@alfonzo97

Wenn du vermeiden willst, dass der Lack beim Gehrungsschnitt platzt, musst du den Gehrungsschnitt mit breitem Klebeband (Tesa) abkleben. (feste andrücken)

0

Danke für die Antwort, aber:

  1. Ein gleichschenkliger Aluwinkel hat doch aber einen 90 Grad Winkel, muss ich den dass auch hinbiegen? Und mit welchem Akkubohrer oder Schraubendreher kann ich die Schruaben von innen anschrauben, da ist doch garkein Platz?

2.Wo gibt es im Baumarkt 45 Grad Winkel, die hab ich noch nie gesehen?

0
@alfonzo97

Ja, du hast recht. Aber das verzinkte Lochband kannst du dir passend biegen. Sonst, musst du wohl zu einem Schlosser gehen, der dir ein oder zwei Winkel auf 45° biegt. Das Problem mit dem Anschrauben kannst du am einfachsten lösen, wenn du von Innen nach aussen durchbohrst, eine Gewinndeschraube durchsteckst und bei bedarf mit einer flachen Mutter festschraubst. Es gibt auch u.a. aus dem Rolladenbau Hülsengewinde (Innengewinde 4mm) 4,2 mm bohren, die werden von innen durchgesteckt und von aussen mit einer passenden Gewindeschraube angezogen. Das sind die Schrauben, die für die Anschlagwinkel am Rolladen bestimmt sind, gibts in verschiedenen stärken und längen.

0

Ich würde erstens die Bretter auf Gehrung schneiden und sie dann mittels eines Holzkeils, den man innen einlegt, verleimt und verschraubt, verbinden. Dadurch wird die Stabilität erhöht und der Holzkeil kann von außen verschraubt werden, was mit Metallwinkel, die innen angebracht werden müssten nicht geht, außer mit Schlossschrauben und Muttern, wobei der Schraubenkopf außen sichtbar bleibt. Nachdem ja eine Platte oben drauf kommt, ist der Holzkeil nicht mehr sichtbar! Viel Glück

Siehst Du, nun haben es auch schon die anderen "Mitschreiber" erkannt, dass man bei einem 45° Winkel, von innen nicht schrauben kann, weder einen Winkel, noch ein Lochband oder ein Klavierband, außer, die Teile sind so lange, bis wieder genügend Platz zum Schrauben ist! ;-) Den "Holzkeil" kannst Du auch verwenden, wenn Du die Bretter nicht auf Gehrung schneiden willst, ist die stabilste Art.

0
@weissheit

Vielleicht ist das mit dem "Holzkeil" etwas unglücklich beschrieben, darum zur Erklärung: Ein in der Länge passendes Stück Holz (6x6 oder 8x8) über Eck der Länge nach Trennen, wobei automatisch 45° entstehen, wenn der eine längere Schenkel nicht stört, da man ihn später nicht mehr sieht, belassen, oder einfach abschneiden. Wenn beide Seiten glatt bearbeitet sind, vollflächig mit Holzleim bestreichen und Einsetzen. Das sollte eigentlich halten, doch kannst Du zur Sicherheit den Holzkeil von außen noch mit Zierschrauben befestigen. Wenn Du auf der offenen Seite zwei Leisten anbringst, anschließend ein Brett im richtigen Winkel zugeschnitten einsetzt, hast Du sogar noch eine Ablage! Gutes Gelingen

0
@weissheit

Da hat mich das Ding überlistet ;-) Auf der Vorderseite, kannst Du, wenn Du nicht auf Gehrung schneiden willst, als Verletzungsschutz die Kante mit einer lackierten Dreieckleiste oder einem Viertelstab verkleiden!

0

mit winkeln und kurzen schrauben

Sie wollen eine Verbindung zu einem Roaming Netz herstellen. Dies könnte zusätzliche Kosten verursachen. Trotzdem verbinden Wie soll ich reagieren?

...zur Frage

An alle Tischler/Heimwerker! Wie Baue ich diese (siehe Fotos) Terrassenmöbel?

Ich möchte wie auf den Abbildungen diese Massivholzmöbel nachbauen.

Dazu habe ich folgende Fragen:

  1. Welchen Durchmesser/Dicke hat das Holz. Was schätzen Sie?
  2. Wie verbinde ich die Balken möglichst unsichtbar miteinander?
  3. Welche Schrauben brauche ich dafür?
  4. Wie wurde die Rückenlehne befästigt?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Das erste Mal ein Bett zusammenbauen: Problem mit Holzdübeln und Kleister. Wie kleistert man richtig und setzt die Holzdübel rein?

Guten Tag!

Ich wollte das erste Mal in meinem Leben ein Bett zusammenbauen. Da ich scheinbar zu motiviert war und ohne nachzudenken losgelegt habe, ist das mächtig schief gegangen.

Ich habe zwei Bilder hochgeladen, mein Problem kann man sofort erkennen:

Ich habe sehr viel Kleister reingefüllt und die Dübel einfach reingedrückt. Einige Dübel sind sogar unterschiedlich tief in den Einbohrungen drin. Werden Dübel / Holzdübel reingedrückt oder reingedreht? Und woher weiß ich, wie weit man sie reindreht oder reindrückt? Wieviel von dem Kleister muss in die Löcher rein? Meine Tube ist schon leer. Das schien eindeutig zu viel gewesen zu sein.

Danach wollte ich die beiden Holzbalken miteinander befestigen, in dem ich in den anderen Balken ebenfalls Kleister reingefüllt habe. Als ich sie ineinander gesteckt habe, war es ziemlich wackelig. Da ist eindeutig was schief gegangen.

Nun ... :

  • Wie geht man richtig mit diesen Holzdübeln um?
  • Kann man das entkleistern?
  • Wieviel Kleister muss rein?
  • Woher weiß ich, wie tief die Holzdübel rein müssen?

Vielen Dank.

...zur Frage

Ähnlichkeit von Vierecken?

2 Dreiecke sind zueinander ähnlich, wenn sie dieselben Winkel haben. Bei Vier-und Vielecken ist es aber nicht so... Weshalb???

...zur Frage

Wie kann ich genau wie Ariana Grande aussehen, bzw. sein?

Also, ich will aussehen wie Ariana. So Haare, Figur, Style. Also ich habe kurze braune Haare und bin auch dünn und klein. Wir sehen uns ein klitze kleines bisschen ähnlich, also die Augen und die Kopfform und die Grübchen.

Bitte helft mir, ich will so aussehen wie sie. Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?