10 Eigelb übrig - was kann man damit machen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

selbstgemachte Mayonnaise/Aioli,

Creme Caramel

http://www.fem.com/lifestyle/rezept-des-tages-creme-caramel-mit-maronen-schokoladen-creme-14996.html

Eierlikör

Spaghetti Carbonara

Quindim de Iaia

Man braucht 14 Eigelbe, 150 gr. Zucker, 1 Eiweiss, 150 gr Kokosraspel. Alles in eine Schüssel, mixen, danach auf gefettet Muffins Förmchen portionieren und im Wasserbad im Ofen (200 grad) ca. 20 backen.

-> man kann Eigelb aber auch einfrieren!

wenn das etwas wird , dann melde ich mich nochmal !

0

Wie wäre es mit Plätzchen:

Orangeadeplätzchen

Man nehme: 125 Gramm Butter oder Margarine 100 Gramm Zucker 2 Eigelb Saft und Schale einer halben Zitrone 50 Gramm Stärkemehl 150 Mehl 1 Teelöffel Backpulver 50 Gramm feingeschnittene Orangeade oder Zitronat Deko nach Belieben

Butter, Zucker und Eigelb schaumig rühren. Die übrigen Zutaten ebenfalls unterrühren, zuletzt die Orangeade. Der Teig wird mittelfest und lässt sich nun ausrollen. Beliebige Figuren ausstechen, man kann die Plätzchen nun mit Eigelb bestreichen oder mit Hagelzucker bestreuen, oder, oder ...

Auf dem Blech hell abbacken, ca. 180° C, etwa 12 Minuten - am besten auf Sicht.

Gutes Gelingen :-)

Quelle: http://www.hausfrauenseite.de/rezepte/kekse/orangeadeplaetzchen.html

Hier mein bewährtes Eierlikörrezept: 5 Eidotter mit 1 P. Vanillinzucker mischen, 1/4 l Schlkagsahne mit 1/8 l Milch mischen, 1/4 kg Puderzucher mit 1/8 l Weingeist verrühren, Bestandteile miteinander verrühren, wird etwa in 1 Woche cremig. Alternativ statt Weingeist 1/4 l weissen Rum nehmen, dafür Milch weglassen, gibt ein prima Aroma. Die Rezeptmengen geben etwa o,7 l Likör. Könnte gerade jetzt passende Geschenke ergeben. Dieser Likör ist nur begrenzt lagerfähig, weil ungekocht.

Mayonaise, senf dazuführen, etwas sonnenblumenöl ran, bis die konsistenz gut ist, abschließend etwas salzen (von einem sternekoch empfohlen)

Mach morgen früh ein Großes Rührei für die ganze Familie !

Was möchtest Du wissen?