welchen kuchen/gebäck kann ich mit nur eigelb backen?

11 Antworten

oder aber Zabaione

„Wolkenschieber“

6 Eigelb 6 EL Mehl 6 EL ÖL 6 EL Rum

Ofen auf 200°C vorheizen Eigelb mit Mehl verrühren, unter rühren Öl zugeben, Rum zugeben. Den zähflüssigen Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und auf der unteren Schiene im heißen Ofen ca. 8-10 Minuten backen, bis der Teig leit bräunlich wird. (unbedingt zuschauen, wegen der Wolkenbildung). Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und mit geschmolzener Butter bestreichen und mit Puderzucker bestreuen. Fertig! Guten Appetit

Ansonsten fällt mir noch Rührei ein. Vielleicht dafür aber noch 1-2 ganze Eier dazu geben.

...das is´hübsch - allein schon der Name. ;-) DH.

0

Tiramisu

Aber generell... wenn ich Kuchen backe variiere ich schon auch, je nachdem, was eben da ist. Wenn ich z.B. normal z.B. drei Eier in einen Kuchen gebe aber jetzt nunmal vier Eigelb übrig habe, dann verwende ich eben die und gebe noch ein Ei dazu.

Was möchtest Du wissen?