1 Tropfen Öl verseucht ca. 1000 Liter Wasser? Aber wieso?

3 Antworten

Mineralische Öle enthalten, im Gegensatz zu pflanzlichen Ölen, ein ganzes Cocktail giftiger Stoffe, vor allem aromatische Kohlenwasserstoffe (Benzol und seine Abkömmlinge) und chlorierte Kohlenwasserstoffe (CKW).

Wenn diese Stoffe ins Wasser gelangen, können sie sich in Spuren darin lösen. Das Gefährliche daran ist:

  1. Sie sind schwer abbaubar, schädigen die im Wasser lebenden Mikroben und können so die Selbstreinigungskraft des Wassers, z.B. in der biologischen Reinigungsstufe einer Kläranlage, abtöten.

  2. Sie machen Trinkwasser schon in geringsten Spuren unbrauchbar, da sie sich im menschlichen Körper ablagern (kumulieren) und über lange Zeit verdammt heimtückische Vergiftungserscheinungen hervorrufen können.

Deshalb: Altöl gehört auf jeden Fall zurück zur Tankstelle oder in den Sondermüll.

Warum weiß ich nicht, aber eine gute Sache ist auf den Ölfilm auf der Straße (frisst dann den Teer an) oder auf dem Meer/See einfach ein paar Spritzer Spülmittel zu geben. Dann löst sich der Film schnell auf und die Natur hat Chancen das Öl biologisch abzubauen.

Neien, der löst sich nicht auf! Du nimmst nur dem Wasser die Oberflächenspannung und alles was darauf angewiesen ist. Wasserflöhe, Staub und auch Öl, verkrümeln sich nur woanders hin oder gehen unter!

0

weils blödsinn ist;) die ganze umweltkacke heute ;) und warum weil sie dem kleinen mann das geld aus der tasche ziehen wollen ;)

ein weltkonzern darf verschmutzen wie er will und du verlierst ein tropfen öl am auto und sie pfönden dir halber das haus weg ;)

öl ist ein naturprodukt und es gibt sogar öl seen!

es gibt auch leute die öl schon in viel grösseren mengen getrunken haben. ölarbeiter schwören drauf öl auf ihre wunden zu tun.

lasst euch doch nicht immer so vereppeln. die wollen nur euer bestes.. euer geld.. und mit dem kleinen mann kann mans ja machen ;)

nicht das wir uns falsch verstehen.. ich bin ein grosser umweltfreund aber was heute abgeht ist so lächerlich.

einerseits gibts auf der ganzen welt fabbriken die stündlich tonnenweise dreck raus pumpen. es ist legal 20 hummer zu haben und zu fahren, es ist legal einen privat jet zu betreiben, es werden atomreaktoren gebaut die die umwelt verseuchen für jahrtausende, es wird atommüll sogar ins meer gekippt!!! von vielen westlichen ländern. ja, es wurden sogar einige TAUSEND atombomben gezündet!!! ganz ohne krieg.. nur aus jux und dollerei.. und die gleichen leute (staat) wollen mir jetzt ans leder wenn mein auto mal nen schnappsglas öl verliert :D ja ne is kla!

lasst euch doch nicht immer so einlullen!!! beseitigt die wirklichen umweltschäden und lasst den kleinen mann in ruhe!!! der macht GARNIX!

staat, firmen und superreichen sind die bösen! nicht liesschen müller!!

Was möchtest Du wissen?