1 Tages Fieber? Sohn in die Schule schicken oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

25 Antworten

Die letzten Messungen sind kein Fieber nur erhöhte Temperatur, also kann er morgen wieder in die Schule. Es sei denn er bekommt über Nacht 39 Grad Fieber, dann wäre ein Besuch beim Arzt morgen fällig.

Das ist ja nur noch erhoehte Temperatur. Warte doch einfach ab und schau wie sich dein Sohn morgen frueh fuehlt. Wenn alles normal ist, Schule, wenn er noch einen tag Pause braucht, dann halt nicht.

SorgenMutti 09.03.2014, 19:07

Danke sehr Tipp :) Ich mach es einfach so :D

0

Hallo SorgenMutti, Krankheiten muss man auskurieren. Außerdem sollte man die Klassenkameraden nicht anstecken. Und: Wer krank ist, kann auch nicht richtig lernen.

Allgemeine Regel aus früheren Zeiten: "Einen Tag fieberfrei im Bett - ohne PC - ohne TV!"

also ich hab immer wieder das Problem wenn ich mal krank bin und es mir dann einen Tag wieder besser geht und ich dann in die Schule gehe... das ich danach direkt wieder krank bin und es sich alles nur verschlimmert :/ lassen Sie ihn einen Tag zuhause ansonsten könnte die morgens doch noch kalte Luft alles nur verschlimmern und er muss ne Woche zuhause bleiben :) lg

Ich würde ihn morgen vielleicht zu Hause lassen wenn keine Arbeit oder so ansteht, weil 39,2 ist ja schon richtiges Fieber... aber wenn er morgen normale Temperatur wie jetzt hat, Dienstag auf jeden Fall in die Schule. LG

Hi,

lass ihn lieber zuhause. Es heißt ja immer einen Tag total Fieberfrei, dann ist man wieder so gut wie gesund und das solltest du auch machen. Er hatte heute nochmal erhöhte Temperatur und die Temperatur ist gestiegen und gesunken, ich würde das Risiko nicht eingehen, dass er morgen in die Schule geht und es ihm dann wieder total schlecht geht weil er sich überanstrengt hat.

Ich würde ihn morgen nochmal zuhause lassen, er soll sich ausruhen und dann einfach noch ein paar Mal messen. Wenn es den ganzen Tag über normal ist, kann er ja übermorgen wieder gehen. Einen Tag zuhause schadet ihm schulisch sicher nicht.

Meine Kids sind zwar noch jünger aber tagsüber ist bei denen oft so, dass kein Fieber mehr da ist. Aber in der Nacht wieder hoch kommt. Warte bis Morgen früh. Wenn dann alles im grünen Bereich ist sollte er zur Schule gehen. Er kann ja wieder nach Hause wenn es ihm doch schlechter wird.

Warte die Nacht ab und entscheide dann.

ich würde ihn am Mo noch zu Hause lassen und sehen, wie es ihm an dem Tag geht. Fieber ist ja nicht nur Fieber, sondern die Abwehrreaktion des Körpers auf Krankheitserreger. Dadurch ist der Körper geschwächt und anfällig für neue Keime. Und man weiß ja selbst - beim daheim auf der Couch liegen fühlt man sich wieder fit, sobald man sich allerdings körperlich betätigt oder sich konzentrieren muss, merkt man, wie schwach man eigentlich noch ist!

Geht es ihm den gut, bis auf das Fieber? Also ja du schreibst, er hat keine Schmerzen, aber ist er müde, abgeschlagen...?

Ich würde Morgen Früh noch einmal messen und wenn er kein Fieber hat würde ich ihn schicken. Geht es ihm nicht gut, kann er ja immer noch zurück nach Hause.

Gibt ihm viel zu trinken und lass ihn heute Abend schön warm baden. Gehen diese Schwankungen nicht weg, geh unbedingt mit ihm zum Arzt.

Also als ich noch zur Schule ging, wurde mir diese Entscheidung immer selbst überlassen. Ich habe das auch nicht ausgenutzt. Und meistens weiß man auch schon ungefähr, ob man was Wichtiges verpassen würde oder ruhig mal "Ach sch... drauf" sagen konnte, wenn man sich lieber nochmal einen Tag auskurieren wollte.

Zu Haus lassen. Nichts verschleppen. Kann böse Folgen haben.

Guck, wie es ihm morgen Früh geht - ob er fit ist oder ob er sich noch kaputt fühlt - natürlich auch nochmal messen (in der Früh ist das Fieber aber meist unten und steigt am Abend zu...). Wenn er sich schlecht fühlt, laß ihn zuhause.

Fühlt er sich denn ansonsten wohl oder tut ihm was weh?

Es könnte sein, dass er eine Grippe ausbrütet, wenn er Gliederschmerzen hatte.

Miss morgen früh seine Temperatur und schaue nach dem Allgemeinbefinden. Wenn du trotzdem unsicher bist, dann entschuldige ihn für morgen und geh zum Arzt.

Also mein Arzt sagte immer, dass man mindestens ein Tag fieberfrei sein muss. Ich würde ihn zu Hause lassen...

Miss morgen noch einmal und wenn er kein Fieber mehr hat und sich gesund fühlt kann er in die Schule.

Frag deinen Sohn.

Er ist 14 und sollte langsam selbst entscheiden können ob er in die Schule gehen kann oder nicht. Ich würde ihn vorsichtshalber zuhause lassen.

gönn ihm noch einen Tag Erholung

hey, also ich würde sagen, dass du ihn nochmal morgen früh abmisst und je nach dem wie es ihm dann geht, würde ich ihn dann schicken odetr nich... (falls das fieber wieder wechselhaft wird, dann gönn ihm noch 1-2 Tage zur erholung) ;) hoffe ich konnte helfen;))

MFG user13591

Hey Miss doch morgen früh noch einmal und schau wie es da ist. Ein Tag Schonung wird auch nicht schaden, dann ist er wenigstens wirklich gesund. LG

Was möchtest Du wissen?