Nur kalten Tee trinken?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,

nein, das ist der völlig falsche weg.

Durch Tee alleine nimmst du nicht ab, es regt lediglich die Fettverbrennung an, aber das ist kaum nennenswert. Dazu kommt, dass Früchtetee diesen Effekt nicht hat. Das haben nur Tees von der Teepflanze. Also Schwarztee, Grüntee und so weiter.

Dazu kommt, dass du Zucker dort reinmachst. Ein Süßstoff sind umgerechnet ca. 4 Gramm Zucker, also hast du ungefähr 18 Gramm Zucker in deinem Tee. Das ist alles andere als förderlich!

Du hast aber recht, durch Hitze lösen sich andere Stoffe, aber auch hier betrifft das den Früchtetee nicht, das ist nichts außer Geschmack. Allerdings umso heißer du den Tee aufgießt, umso bitterer wird er auch, probiere es mal mit weniger Hitze.

Fazit:

Früchtetee hat keine sonderlichen Stoffe, die deinen Körper unterstützen. Ob du es kalt aufgießt, oder warm, ist völlig egal.

Bei Fragen gerne zu mir!

Moritz ✌

Woher ich das weiß:Hobby – Tee Enthusiast

Das ist gut zu Wissen,auch wenn es nicht viel bringt ist es immernoch besser als Die Fertigen Tees mit endlos viel Zucker 🙈 Danke dir

1
@Iamjvkez817

Kein Problem!

Allerdings bringt es wie gesagt bei Früchtetee garnichts. Steige da lieber auf Grün- oder Schwarztee um.

Aber ja, viel besser als die fertigen mit endlos Zucker, da hast du recht!

1
@Iamjvkez817

Nicht unbedingt, nein. Also logisch keine 3 oder 4 Liter täglich, soviel Wasser sollte man ja nicht mal trinken. Aber 1 Liter täglich ist überhaupt kein Problem, es sei denn du bist empfindlich gegen Koffein.

1
@Iamjvkez817

Ja, das musst du für dich entscheiden. Bleib bei deinem Früchtetee, das ist schon gut so! Aber versuche den Zucker ein wenig abzugewöhnen :)

1
@Iamjvkez817

Kein Problem!

Wie gesagt, versuche es mal mit nicht kochendem Wasser. Also lass es mal so 10-15 Minuten abkühlen, dann sollte es auch nicht so bitter sein. Ansonsten ist Honig auch eine gute Lösung, der ist gesünder als Zucker, aber da darf das Wasser eben nicht kochen.

Gute Nacht!

1

Du kannst den Tee heiß aufschütten.

Ich mache das immer so:

Ich tu Tee für eine ganze Kanne in ein Gefäß, aber nur wenig heißes Wasser und lass den Tee ziehen. Wenn er fertig gezogen ist, schütte ich den Tee über ein Sieb in eine Kanne und schütte mit kaltem Wasser auf. Dann kann man den Tee gleich trinken, ohne abwarten zu müssen, bis er abgekühlt ist.

Sehr schlau 😌

0

Die werden doch im Sommer immer angeboten, glaube von Milford und noch einem Hersteller so kalte Tees, die man nur aufgiessen muss mit kaltem Wasser. Es soll erfrischend sein, deshalb werden die angeboten, und die Kalorienmenge bleibt gleich, egal ob man den Tee heiss oder kalt trinkt. Wenn du keinen Zucker, Honig verwendest eignet sich tee sehr wohl zum abnehmen, würde ich sagen, da nur wenige Kalorien, glaub Früchtetee hat auf einen Becher (250 ml) nur ca 5 Kalorien.

Super danke

0

Gerade Früchtetee hat keinerlei Wirkung außer zu hydrieren, aber auch Kräutertees müsste man dermaßen stark und in gigantischen Mengen trinken um irgendeine Wirkung zu verspüren.

Lediglich schwarzer und grüner Tee enthalten das hochwirksame Koffein, was uns aufputscht.

Tee hilft also nicht ein bisschen weiter als Wasser.

Du du das Zeug kalt oder warm trinkst, macht keinerlei Unterschied.

P.S.: Früchtetee sollte keineswegs bitter sein!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Chronische Erkrankung, wodurch ich auf Ernährung achten muss

Danke dir

0

Grüße dich,

du nimmst durch kalten Tee nicht mehr ab - ich würde an deiner Stelle keine Süßungsmittel nehmen - sie regen den Appetit an - und sind nicht wirklich gesund - aber wenn es dir schmeckt alles gut

Gut, dass du den Tee mit heissem Wasser aufbrühst - dann hast du viel mehr Geschmack.

Finde es toll das du Intervall fastest

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Danke dir, ja zu dem bin ich auch noch Vegetarier seit 2 Jahren 🙂.

Hast du recht aber ein bisschen Zucker muss sein 🥴😂

0

Was möchtest Du wissen?