Woher der große Anteil Raucher?

 - (Gesundheit, Medizin, Rauchen)  - (Gesundheit, Medizin, Rauchen)

6 Antworten

Hallo!

Ich weiß dass in Andorra die Zigaretten sehr günstig sind, sicher ein Grund.

Dagegen steht z. B. Schweden. Hohe Preise und Rauchen ist verpönt

Anteil Raucher unter 10%

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. 

naja, das leben in schweden ist auch nicht stressig, man hat wenig grund rauchen zu genießen

0

Also wenn ich mir die untere Tabelle so anschaue, dan würde ich fast behaupten, daß die dort andere natürliche "Genussmittel" haben die sie dort anbauen können und sie deshalb die Zigaretten nicht brauchen ;)

Joa . . oder kein Geld und lieber was zu Essen haben.

1
@diefragende76

Zwinker Zwinker Zwinker . .

Die Länder unten gehören ja wohl zu den aller aller ärmsten . .

Die oberen sind . . mittelarm.

1
@IchFragHaltErst

ja stimmt auch wieder. dann würde ich sagen, die unteren kaufen sich lieber statt zigaretten was zu essen, und für den genuss- lassen sie im garten 2-3 pflänzchen wachsen ;D

0
@diefragende76

Genuss ist das vermutlich nicht . . so wie ein Heroinkranker damit auch nur aus seiner Situation entfliehen will.

0
@IchFragHaltErst

naja.... heroin und cannabis sind schon 2 paar schuhe. Und letztenendes trinken die leute auch alkohol aus beiden gründen. die einen um der situation zu entfliehen, die andern sehen es als genuss.

0
@iQhaenschenkl

Da ist wieder ein wertvoller Detailpicker . . toll! . .keiner hat von ALLEN Staaten gesprochen.

0
@IchFragHaltErst

Da ist er wieder, der freundliche Zeitgenosse!

Zumal auch die wirklich ärmsten Staaten irgendwo im Mittelfeld liegen.

In diesen Staaten Süd- und Mittelamerikas wird nicht so viel geraucht, sondern Cocablätter gekaut.

0

M/23

ich nehme an das es mit den preisen der zigaretten zusammen hängt und ob sich ein land mit dem thema immer wieder in den vordergrung rückt.Das es zu einer art werbung wird und wie man bekanntlich weis:Es gibt keine schlechte werbung.

Nichts anderes bei gras: Der Staat sagt es sind drogen und holozinogene,was machen die leute es ausprobieren ob es wirklich so ist.Da ist es nur logisch das es mehr geben wird.

Aber das versteht keiner wenn Ihr keine Raucher haben wollt:
wäre es das sinnvollste das thema in ruhe zu lassen,die heutige jugen ist eh Grünalternativ dasheißt schon mal wenige potenzielle raucher und wenn das thema nicht mehr angesprochen wird radieren wir uns irgendwann selber aus.

Lg

Ich denke dass es eine Rolle spielt ob es ein Rauchverbot gibt(Grundsätzlich/in der öffentlichkeit etc.), die Tabaksteuer spielt wohl eine Rolle, Aufklärung, wie verbreitet Zigaretten in den jeweiligen Land sind(bzw. wie gut man rankommt)

Wenn du hier schaust:

(Von 2017)

https://www.rauchfrei-info.de/informieren/verbreitung-des-rauchens/raucherquote-in-europa/

Landet Luxemburg noch unter Deutschland(Angaben in Prozent)

Und was da sehr auffällt... die meisten Raucher kommen eben aus Ländern wo Zigaretten nicht so teuer sind! (Frankreich mal ausgenommen), umso teurer die Ziggis, umso weniger Raucher gibt es!

https://www.welt.de/politik/deutschland/article148403717/Wo-Zigaretten-in-Europa-am-billigsten-sind.html

An der Spitze -Griechenland, Bulgarien, (Frankreich), Ungarn

Kosten für Ziggis(wie gesagt, Frankreich mal ausgenommen) 2,41€- 3,64€

Schlusslicht- Großbritannien Finland, Schweden

Kosten für Ziggis 5,47€-9,01€

(Stand von 2015, aber das Prinzip passt wohl immernoch)

Naja . . das sind Vermutungen.

Es liegt wohl eher an der Berechnung der Statistik . . wenn man die 21% der einen Seite nimmt und verrechnet mit den 6000 Zigaretten der anderen Seite dann müssen die ja nonstop rauchen und der Rest so gut wie nicht . . irgendwie seltsam.

Das der Preis immer schuld ist stimmt auch nicht ganz . . in China bekommt man ein pack für 35 cent

0

der enorme unterschied zwischen rank 1 2 und 3 zeigt schon ,dass mit der Statistik etwas nicht stimmt.

Und da hier alles Altersklassen gemeinsam aufgeführt sind, ist es kein Wunder , wenn Staaten ,bei denen 20 % unter 15 sind , erst auf den hinteren Plätzen auftauchen.

Noch mal zu Luxemburg : 6300 pro Jahr , das sind schon fast 20 pro Tag............und der Raucheranteil soll dort bei 20% (*) liegen . dann müssen die raucher ja fasst 100 am Tag rauchen ?

Oder wie ist die Basis der Statistik ?

ach ja : und hier ist Luxemburg auf einem ganz anderen Platz

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_L%C3%A4nder_nach_Zigarettenkonsum

 - (Gesundheit, Medizin, Rauchen)

Was möchtest Du wissen?