heimlich rauchen mit 18?

13 Antworten

Nicht zuhause rauchen wäre ne option^^

Ansonsten Kaugummis gegen den Atem.

Und irg nen spray gegen Tabak Geruch .. jeder Nichtraucher riecht das sofort .

Nicht unbedingt deo benutzen .. Tabak deo Mischung riecht genauso grauenhaft.

... nachdem Du 18 und volljährig bist, würde ich das offen mit Deinen Eltern ansprechen und darüber reden. Warum dürfen sie es denn nicht wissen?

Klar werden sie es nicht gut finden (Rauchen ist auch nicht gut - das aber nur nebenbei ;-) ), aber schliesslich bist Du Dein eigener Herr... Dennoch finde ich es grundsätzlich nicht schlecht, auch wenn man erwachsen ist, den Rat der älteren zumindest anzuhören und darüber nachzudenken, da sie in manchen Dingen aufgrund ihrer Lebenserfahrung sicher Recht haben.

LG

gegen den geruch im mund hilft kein. kaugummi sondern nur zahnpasta und damit du Allgemein nicht nach zigaretten riechst nimm parfum, weil deo den geruch verstaerkt wieso auch immer. oder wenn du zuhause rauchst also auf den balkon gehst dann zieh nachdem du geraucht hast einen anderen puli an, das macht auch viel aus aber allgemein ist es so, dass nicht-raucher es direkt merken wenn jemand raucht. kann sein das es deine eltern noch nicht gemerkt haben aber es kann auch sein das sie es vermuten aber nicht bemerken wollen, also das sie die augen davor verschliessen

Also ich bin auch 18 und hab auch ne Zeit lang heimlich geraucht. Sag es ihnen lieber - gut ich war da noch nicht 18, aber du bist es und solltest es wirklich mit ihnen besprechen, verbieten können sie es dir nicht, du bist volljährig. Ich wurde 3 Mal erwischt und meine Eltern haben später auch gemeint, ich hätte ihnen das sagen sollen, dann wär es nur halb so schlimm gewesen. Es ist besser du sagst, dass du jetzt rauchst, als sie kommen irgendwann selbst dahinter.

Schätze mal du wohnst noch zuhause.. egal wie gut du aufpasst, da findet man schnell einen Tschickstümmel, Tabak irgendwo liegen, oder ein Feuerzeug irgendwo etc.

Ich sag dir also, aus eigener Erfahrung: sag es ihnen. Das kommt immer besser. Anfangs sind sie vllt angepisst und enttäuscht aber spätestens im Nachhinein erkennen sie dass es sehr mutig und aufrichtig von dir war, dass du es gesagt hast.
Ein ewiges Versteckspiel ist doch auch keine Lösung..

Guten Tag,
Auch wenn das deine Frage nicht beantwortet rate ich dir mit dem Rauchen aufzuhören.
Gehen Stress gibt es andere Mittel wie z.B Yoga oder andere Entspannungsmöglichkeiten.

Um nochmal auf deine Frage zurückzukommem:
Du solltest offen mit deinen Eltern darüber reden. Die Warheit ist immer das Beste.
Mit den freundlichsten Grüßen,

Exper24

Was möchtest Du wissen?