Habe meinen Vater beim heimlich rauchen erwischt?

11 Antworten

Zum einen kannst du davon ausgehen, dass deine Mutter wahrscheinlich weiß, dass dein Vater raucht. Du hast es gerochen und sie wird ja auch nicht geruchsblind sein oder weiß es eben sowieso. Falls sie es tatsächlich nicht weiß (ich vermute darum geht es dir?), misch dich da nicht ein: das ist eine Sache zwischen deinen Eltern.

Dass dein Vater vor dir nicht rauchen will ist ja löblich: er versucht ein gutes Vorbild zu sein (allerdings stellt er sich dabei selten dämlich an, wenn er ausgerechnet neben dem Wohnwagen raucht).

Wenn es dich tatsächlich so stark beschäftigt, kannst du ihn ja mal alleine drauf ansprechen und ihm sagen, dass du dich komisch fühlst und nicht weißt, wie du damit umgehen sollst.

Du mußt gar nicht damit umgehen, weil es dich schlicht und einfach nichts angeht. Dein Vater ist erwachsen und wenn er rauchen will, dann kann er das tun.

Vorschlag: Mach ein großes Schild und hänge es an den Wohnwagen: "Habe meinen Vater beim Rauchen erwischt."

Was wird er dann von dir unter das Schild schreiben, was dir peinlich ist?

Du brauchst überhaupt nicht damit umzugehen und dich nicht darum zu kümmern. Dein Vater ist erwachsen, vergiss das nicht.

Wenn dein Vater sich tatsächlich mal eine Zigarette geleistet hat und dabei dir gegenüber kein schlechtes Vorbild sein will - lass ihn und mach dir keine Gedanken drum. Es geht dich doch überhaupt nichts an, was die Erwachsenen tun.

Dein Vater wollte sich nicht bloß stellen und raucht dann halt heimlich; ich würde ihn halt einfach mal fragen, wie lange er das schon so macht und warum er nicht die Wahrheit sagen möchte

Mein Ex-Mann war auch so drauf; er hat sich Orte gesucht, wie Keller usw. um auch dort heimlich zu Rauchen; es kommt halt heraus irgend wann.

Ist doch eigentlich nicht so schlimm, weil er sicher kein Kettenraucher ist.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?