Hab 0,25 l destilliertes Wasser ausversehen getrunken.?

12 Antworten

Du hast keine gefährliche Menge davon getrunken. Das mit den Beschwerden muß eine andere Ursache haben. Laß Dich beim Arzt checken, wenn es nicht besser wird. Gute Besserung!

  • 250 ml destilliertes Wasser sind ungefährlich. Spätestens zusammen mit dem Mageninhalt ist es nicht mehr "destilliert"... grübel nicht weiter darüber.
  • Wenn es dich beruhigt, kannst du aber absichtlich zwei Glas Milch trinken und so etwas wie Laugenbrezel oder dergleichen essen, wodurch der Mineral- und Salzhaushalt ausgeglichen wird.

Destilliertes Wasser ist nicht giftig. In großen Mengen ist es ungesund aber bei einem 1/4 Liter dürfte gar nichts passieren!

Destilliertes Wasser enthält ja nichts Giftiges. Es enthält eben nur keine Ionen. Beim Trinken kommt es in Kontakt mit den Schleimhäuten und auf diese Weise setzt der Körper dem Wasser die fehlenden Salze wieder zu. ... Dies ist jedoch auch bei Leitungswasser so und keine spezifische Eigenschaft des destillierten Wassers.

Destilliertes Wasser ist nicht schlimm. Es wird in vielen Ländern auch als Trinkwasser verkauft, zum Beispiel in den USA.

Ich weiss allerdings nicht ob gerade im Labor oder für technische Anwendungen dem Wasser noch irgendwelche Zusätze gegeben werden.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Beschäftige mich seit 40 Jahren mit Ernährung

Følliger Blødsind.

1

Was möchtest Du wissen?