Wie lange kann ich einen Analplug tragen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solange bis es unangenehm wird , das kann bei einemAnfänger nach 20 Min der Fall sein oder nach 2 Std . Wenn man den regelmäßig trägt kann man den mit der Zeit immer länger tragen. Ich trage mittlerweile 24/7 einen Analplug .

Mußt du denn nie scheißen?

0
@W18J66

Natürlich, wie jeder andere auch , dann muß ich ihn natürlich rausnehmen 😅

0

Du kannst ihn eigentlich mehrere Monate und Jahre tragen nur für denn anfang dauert es vlt etwas dass man das solange tragen kann

Grad so Jewelplugs kann man auf Grund des eher dünnen Schaftes recht lange tragen. Eigtl. solange wie es dir gefällt :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Nicht pervers - nur moralisch flexibel ;)

Natürlich ist es ungesund, also wenn es danach solltest du es nicht tun.

wieso ist es ungesund?

0
@Anastasia0207

Du kannst undicht (kein Spaß) werden am Hintern, da der Schließmuskel nicht mehr funktionieren kann.

1
@Anastasia0207

Nein, in der Regel nicht. Aber wenn man es falsch macht kann sowas schnell gehen

0
@Tobiasschulze66

Alles durchaus richtig, aber umgekehrt kann es sich mit zunehmendem Alter verhalten (z.B. ab 50+). Dann kann eine zunehmende Verengung der Öffnung eintreten, bis selbst bei ganz normalem Stuhl die Öffnung schmerzhaft einreißt und irgendwann jeder Stuhlgang zur blutigen Qual wird. Deshalb ist spätestens dann eine maßvolle Dehnung sogar medizinisch sinnvoll, also auf das typische Maximum eines normalen Stuhlgangs (wenigstens 3cm, besser ca. 4cm). Das entspricht auch dem maximalen Durchmesser der typischen "Main-Stream" Anal-Plugs und Anal-Vibratoren sowie (welche Überraschung!) dem Durchmesser eines durchschnittlichen echten Penis (und damit auch einer "Main-Stream"-Penisnachbildung). Das ist wie so oft im Leben, dass es auf das richtige Maß ankommt und man nichts übertreiben sollte.

0

Kannst du solange tragen wie es dir bequem ist, was auch irgendwann 24/7 sein kann

Also wenn du nicht grob bist und dich verletzt brauchst du dir kein Kopf machen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Plug Trägerin seit ca. 9 Jahren