Wie kann man sich fesseln?

5 Antworten

Sagen wie man eine Person einen fesseln soll ist grundsätzlich nicht so einfach, es hängt nämlich immer von zwei sich ähnlichen, aber nicht unwichtigen Faktoren ab

1: Der wohl wichtigste Faktor ist. Wie aufwendig willst du gefesselt werden und damit auch wie lange. Denn wenn du nur locker Arme und Beine zusammen fesselt ist das entfesseln bzw. rauskommen einfach und schnell getan. Wenn du jedoch etwas aufwendiger gefesselt würdest dauert es natürlich etwas länger.

2: Der zweite Faktor ist wie stark oder fest willst du gefesselt werden. Also wie gut willst du doch wenn du fertig gefesselt bist bewegen können. Damit ist jedoch nicht gemeint, dass wenn man zum Beispiel auf dem Bauch liegt sich noch rumrollen kann, sonder, dass wen zum Beispiel die Arme gefesselt sind wie gut man diese Bewegen kann.

Wenn du sehr locker und noch mit Bewegungsfreiheit gefesselt werden willst, würde ich zu etwas ganz einfache tendieren. Also einfach die Arme und die Beine über Kreuz aneinander fesseln uns das reicht dann.

Wenn du es jedoch "richtig" machen möchtest also so, dass du über einen Zeitraum von vlt 1H gefesselt bist und dann so, dass du dich auch nicht bewegen kannst. Dann würde ich dir ganz klar zu einem Hogtie raten.

Bei einem Hogtie werden erstmal die Arme und damm die Beine zusammengefesselt und diese dann auch noch aneinander. Dadurch, dass Arme und Beine aneinander gefesselt sind ist bewegen schön schwierigy aber ein abhauen bzw. rauskommen nahezu unmöglich. Um die Bewegungsfreiheit noch mehr einzugrenzen können natürlich noch zum Beispiel die Arme an den Eücken gefesselt werden.

Hier auf diesem Bild siehst du einen klassischen Hogtie, welche aber noch etwas ausgebaut und ergänzt wurde. Beispielweise wurden hier noch die Arme an mehren Stellen an den Rücken gefesselt oder die Ober- und Unterschenkel auch noch zusammen.

Ein rauskommen aus einem Hogtie wie auf dem Bild ohne Hilge einer Person und ohne Hilfsmittel wie Schere etc. unmöglich. Und die Bewgungsfreiheit ist auch sehr stark eingeschränkt.

Ein andere Punkt, welcher nicht direkt zum Thema fesseln passt, aber meiner Meinung nach dazu gehört ist das Augenverbinden und Knebeln. Bei einer richtigen Fessling spielen Augenbinde und Knebel auch eine Rolle, da mit diesen nochmal mehr das Gefühl von ausgeliefert sein und Hilflosigkeit entsteht. Ich würde aber dazu tendiere, dass man eine Knebel mit "Luftloch" nutzen, da es auf lange Sicht einfach angenehmer ist, als ohne. Eine Augenbinde kann natürlich auch immer benutzt werde und macht bestimmt noch mehr Spass, denn man sieht nicht wie man gefesselt ist und muss alles fühlen und über sich ergehen lassen

Wie genau du dich fesseln lassen sollst ist also ziemlich schwierig es kommt immer auf deine Bedürfnisse und Interessen an. Ich persönlich würde dir aber zu 100% den Hogtie empfehlen und würde mich außerdem freuen wenn ich erfahre ob ich dir geholfen habe und wofür du dich entschieden hast.

 - (Freizeit, nackt, Fesseln)

Du wolltest dich von einem Jungen fesseln lassen?

wenn er nicht weiss wie, dann lass es sein oder benutze etwas Klebeband was nicht direkt auf der Haut geklebt werden soll.

Von meiner Freundin wir sind lesbisch sie fesselt mich

0
@Cierenault

Ach so, dachte nur weil du im männlicher Form geschrieben hattest.

dann einfach zuerst einmal am Stuhl fesseln zum üben. Füsse und Hände kann man da sehr gut fesseln.

2

Seil nehmen, auf Stuhl setzen, das Seil um dich Rum drehen, dann vorne Knoten und dann Arme reinstecken, fertig

Danke werde noch Ball knebel im Mund haben und Augen verbunden 🤤😁

1
@Cierenault

Perfekt. Völlig hemmungslos ausgeliefert und fremdbestimmt. Im Verlauf dann aber auch ohne die eigene Kontrolle sich freizügig nehmen lassen und einen intensiven Orgasmus erleben.

0

Wenn der nicht Knoten kann am besten mit kabelbindern

Was möchtest Du wissen?