Was tun gegen Lustabfall nach Selbstbefriedigung?

10 Antworten

Nach dem Orgasmus ist es eben so, dass du einen Lustabfall hast. Wenn du keine chemischen Hilfsmittel nimmst, dann wirst du dagegen auch nichts tun können.
Beim richtigen Sex ist das aber auch kein Problem, weil ein solcher Akt auf Beidseitigkeit beruft und ein ausführlicher Sex mit dem gewissen Vorspiel und dem Kuscheln danach etwas unfassbar schönes ist, was du mit Selbstbefriedigung vielleicht noch gar nicht so nachvollziehen kannst, zumal du noch sehr jung bist.

Nicht frustrieren lassen, änder deine Selbstbefriedigung doch einfach: Tempowechsel, Händewechsel etc.

Der Lustabfall nach dem Orgasmus ist völlig normal. Das hat mit Hormonen zu tun.

Während dem Sex wird Oxytocin freigesetzt und das nicht zu knapp. Nach dem Orgasmus fällt der Hormonspiegel rasant ab und das führt dann zu Müdigkeit und Lustlosigkeit.

Tun kann man dagegen eher nichts, außer weiter stimulieren, damit das Oxytocin wieder ansteigt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Das Leben ist mein Lehrmeister 👩‍👧💞

der Lustabfall hat mit der Ausschüttung von Hormonen während der Ejakulation zu tun

Vermeiden kannst du ihn nur, wenn du die Ejakulation während des Orgasmus durch bestimmte Techniken vermeidest.

Im Tao wird der Samenerguss während eines Orgasmus meist verhindert, weil angenommen wird, dass dadurch viel Energie verloren geht.

Zwischen SB und Sex gibt es durchaus Unterschiede. Beim Sex kann es durchaus sein, dass der Lustabfall danach nicht so groß ist als bei der Selbstbefriedigung

ich empfinde nicht gleich ein ekelfaktor...

aber ist vergleichbar mit Hunger und Sättigungsgefühl. wenn du satt bist willst du auch nichts mehr essen und bei vollen Magen an viel essen denken lässt auch übelkeit aufkommen.

würde ich jetzt damit vergleichen.

ist nach dem Sex manchmal auch so. wenn der sex lang und sehr geil war. danach bist du erstmal platt wie nach 2 guten Steaks xD.

wars nur ein quickie kann man das mit megges essen vergleichen. nach 10 Minuten hat man wieder hunger.

hoffe diese metaphern haben geholfen xD

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – man lebt halt xD

So hätte ich es auch umschrieben.

1

Das geht vielen so. Das Glückerleben beim Orgasmus weicht dann halt einer gewissen Leere. Die Hormone sind z. T. verbraucht und der Hormonspiegel muss erst wieder steigen.

Das miese Gefühl danach wird manchmal auch ausgelöst, weil man es fast immer heimlich macht.

Was möchtest Du wissen?