Was ist wichtiger Liebe 💕 oder Freundschaft🙌 oder Sex ✔?

12 Antworten

Das wichtigste ist das, was einen erfüllt. Für manche Menschen ist das Sex, für manche Liebe und manche ist es eben Freundschaft. Sowas ist individuell.

Wie kommst du eigentlich darauf, Wichtigkeit nur auf Liebe, Freundschaft und/oder Sex zu beschrÀnken? 

Damit soll nur gesagt werden, dass noch andere Dinge existieren, die man mit Wichtigkeit in Verbindung setzen kann, die ebenfalls fĂŒr unverzichtbar gelten. 

Speziell in der sexuellen Hinsicht lebt der Mensch zwar seine SexualitĂ€t aus. Aber lĂ€ngst nicht mehr aus dem Grund allein, um sich fortzupflanzen, wie man es zu der damaligen Zeit immer gedacht hat. Denn im Vergleich zu der damaligen Zeit ist es heute sehr gut möglich, sein Leben auch frei von Sex zu gestalten. Oder die SexualitĂ€t aus rein vergnĂŒglichen GrĂŒnden auszuleben, die rein gar nichts mit Fortpflanzung zu tun haben. Denn die Fortpflanzung an sich rĂŒckt immer mehr in den Hintergrund; steht eben nicht mehr auf die Tagesordnung eines jeden Menschen. Schon lange nicht mehr. 

Ja, man kann auch gut ohne Sex Leben :D

FĂŒr mich, beispielsweise, gibt es auch etwas völlig anderes, das fĂŒr mich von Wichtigkeit geprĂ€gt ist. Zumal jeder etwas hat, was ihr/ihm wichtig ist ;) 

LG, Toxic38 

Vielen Dank für die Antwort! 🌟🌟

0
@BVB2003

Ich weiß zwar nicht, ob du so etwas in der Art hören wolltest, aber gern gesehen :D

0

Liebe💕

Familie-Liebe

(Gute) Freundschaft(meine beste Freundin)-Liebe

Meiner Meinung nach gehört Freundschaft und Liebe zusammen. Zu einer wirklich guten Freundschaft gehört Liebe einfach dazu. Es ist halt eine andere Liebe als die für z.B. den Freund/Freundin, Ehemann/frau, aber es ist auch Liebe. 

Ich liebe meine beste Freundin über alles💕

Hat man einen wirklich guten Freund/Freundin, dann liebt man diese Person (freundschaftlich). 

Und meiner Meinung nach sollte Sex (normalerweise) auch mit Liebe zu tun haben (also mit dem Ehemann/frau). (was heutzutage leider nicht mehr wirklich der Fall ist). 

Für mich hat Freundschaft und Sex etwas mit Liebe zu tun. (meine Meinung) 

LG mokikimo

Eine Ehe ist mittlerweile keine Voraussetzung mehr, um mit jemanden zu schlafen. Zwar wird auch eine Beziehung nicht mehr benötigt, um mit jemanden die Sexualität auszuleben, aber die Tatsache besteht tatsächlich darin, dass eine Beziehung für sehr viele Menschen die erste und manchmal auch die einzige Anlaufstelle, die einzige Verbindung ist, die man gemeinsam erreichen und aufbauen möchte, was genauer gesagt bedeuten soll, dass es für sehr viele Paare nur überflüssig, nicht nötig ist und nicht sein muss, eine Ehe einzugehen. Denn sehr viele Paare heutzutage riskieren ihre gut laufende Beziehung nicht für eine Ehe, die irgendwann zu scheitern droht. 

Den Menschen kann man es also nicht verübeln, dass fast jede 3. Ehe scheitert, dass es immer mehr Menschen gibt, die nicht einmal an einer Ehe denken wollen und dass auch die Geburtenrate hierzulande immer mehr sinkt. 

Aber wie gesagt; warum sich Stress antun und eine Ehe eingehen, aus der man ohne Stress und Anwalt nicht mehr herauskommt, wenn man auch eine praktische Beziehung eingehen kann, die soweit das Gleiche beinhaltet, was die Ehe hat?  :P

0

Eine gute Beziehung beinhaltet alles drei.

Freundschaft, weil sie länger hält als Liebe und wenn es dir schlecht geht, deine Freunde für dich da sind.

Woher hast du das denn das Freundschaft länger hält als Liebe, das ist totaler quatsch. Es kommt immer darauf an um wen es sich handelt

1
@thecookiebook

thecookiebook, es kommt ja nicht nur darauf an, zu wem man eine freundschaftliche oder gefühlsmäßige Verbindung aufgebaut hat. Es kommt auch auf die Verhältnisse und Umstände in einer Freundschaft oder in einer Beziehung an, die man mit jemanden gemeinsam zu pflegen versucht. Aber scheitert dieser Versuch, kann man weder von Freundschaft, noch von Liebe sprechen. 

2

ich gebe Blondiiiiiii recht!!

0

Was möchtest Du wissen?