Was ist der Unterschied zwischen Bondage und Sadomaso?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bondage an sich ist die reine Kunst des Fesselns. Das kann, muss aber garnichts mit SM zu tun haben.

Sadismus ist einen anderen Menschen Schmerzen zufügen, Masochismus die Schmerzen ertragen.

sado maso ist schmerz zufügen und ertragen, bondage ist wirklich auf fesseln bezogen, welche im sm allerdings auch sehr oft ihren platz finden

ok thx

0

Bondage ist die reine Kunst der "Fesselung" und Sado Maso hat mit "Schmerzen und Erniedrigung" zu tun! Sind also 2 komplett versch. Dinge ;-) So würde ich das jetzt mal auf die "Schnelle" erklären ;-) Wobei das eine, das andere nicht zwangsläufig ausschließt :-)

ok thx

1

Mein Partner und ich betreiben leidenschaftlich gerne Bondage ohne Schmerzen (ausser ein paar Klapse auf den Po). Wir wechseln uns natürlich ab. Aber es ist ein super Gefühl wehrlos zu sein und so richtig rangenommen zu werden,dabei habe ich OGM wie ein Erdbeben. Von Sdm halte ich absolut nichts.

0

Was möchtest Du wissen?