Unter Kumpel (M/15) nackt duschen?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einfach ganz normal wie sonst auch nackt duschen. Da ist es völlig egal, ob da zwei Kumpel von dir dabei sind oder nicht. Die werden bei dir nichts entdecken, was sie nicht kennen. Einen Penis und zwei Hoden.

Wenn sie nun anderen erzählen wollen, dass du nackt duscht. Lass sie eben reden, ist ja nichts schlimmes bei. Und ob sie deinen Penis bewerten oder nicht, im Zweifelsfall sag ihnen einfach, dass sie sich ja nichtmal selbst trauen sich nackt zu zeigen...

Vllt. kommt es ja auch ganz anders und die beiden duschen nackt mit dir mit, wenn du damit anfängst, probiers aus ;)

Dusch normal nackt.

Es ist doch vollkommen normal vor und insbesondere nach dem schwimmen auch komplett nackt zu duschen. Beim duschen soll der ganze Körper sauber werden und nach dem schwimmen vom Chlor befreit werden. Es macht keinen Sinn nur einen Teil des Körpers zu reinigen. Nacktheit ist in der Umkleide und unter der Dusche etwas ganz normales und keiner achtet besonders darauf wie der andere nackt aussieht.

Vermutlich wird dein Freund dann auch seine Badehose auszuziehen und normal nackt mit duschen.

Wie Wolgaschlepper sagte, vor 50 Jahren, war dies kein Thema. Wo ich lebte, begannen wir im Alter von 12 Jahren in der Schule zu duschen (es war obligatorisch). Ja, es war in den ersten Tagen unangenehm, aber danach war es nichts mehr.

Also, während ich Wolgaschlepper zustimme, dass Duschen mit irgendwelchen Klamotten albern ist, sind wir in einer anderen Kultur aufgewachsen - damit ich Ihre Besorgnis verstehe. Ich denke, Maribis Antwort war ausgezeichnet. Sagen Sie einfach Ihrem Freund, dass Sie völlig sauber werden und kein Chlor mehr übrig bleibt. Und wenn er etwas über Ihren Körper sagt oder etwas zu anderen sagt, sollten Sie sich fragen, warum er von Ihrem nackten Körper so fasziniert war. Sie haben seine nicht untersucht - warum hat er Ihre untersucht?

Ihre Frage wurde vor mehr als 200 Tagen gestellt. Ich nehme an, Sie haben eine Entscheidung getroffen und sind hoffentlich gerade dazu übergegangen, komplett nackt zu duschen. Hoffentlich war er jedoch ausgereift genug (wie Sie anscheinend waren, als Sie diese Frage gestellt haben), um Ihre Entscheidung zu akzeptieren, ob er nackt duschen wollte oder nicht - und hoffentlich kam nichts mehr dabei heraus.

Es würde mich interessieren, was Sie sich vorgenommen haben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

ist doch nichts dabei, egal ob Schwimmbad oder Sport, ganze Mannschaften duschen nackt, es wird geflachst und gut ist es....

mache dir doch keine so großen Gedanken um das wie und warum....in 10 Jahren lachst du über deine jetzigen kleinen Sorgen.....

Wenn er ein wirklicher Freund ist kannst du einfach so verfahren, dass du in die Dusche gehst, dich ausziehst und dann duschst fertig.

Du kannst ihn mal beobachten und gucken, wie seine Reaktion darauf ist, ob er es abstoßend findet, oder es ihn nicht juckt.

Und wenn er es weiter erzählen sollte na und kack drauf, dass hat doch nix mit schwul sein zu tun, dass du deine Körper nach dem schwimmen von Chlor befreien möchtest.

Was möchtest Du wissen?