Um wie viel tage kann sich die periode verschieben?

7 Antworten

Du solltest dir auch Sorgen machen. Mensch Kinder, es geht ja nicht nur ums Schwanger sein!! Pille hin oder her, ist ein super Ding, aber auch das erst verwenden wenn man sich lange genug kennt und Krankheiten ausschließen kann. Und gegen Schwangerschaft verhüten, naja, muss dir ja nicht erklären wie unklug das war..

Also. Da sie nicht die Pille nimmt sollte die Periode regelmäßiger kommen da der Zyklus bzw der Hormonhaushalt nicht durch irgendwas "gestört" wird. Wenn sich die PEriode aber mal um 2-3 Tage verschiebt, auch 4, besteht noch kein grund zur Sorge. Auch bei großem Stress oder Trauer kann die Periode sogar mal aussetzen. Sofern sich deine Freundin immer genau aufschreibt von wann bis wann die Periode kommt kann sie ja zuverlässig berechnen wann sie wieder kommen sollte. Bei allem über 10 Tagen würde ich mir definitiv Sorgen machen. Dran denken: Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest ist aber erst mind. 2 Wochen nach eigentlichem Eintreten der Periode zuverlässig! SPrich: Ist sie irgendwann 14 Tage drüber könnt ihr mal Testen. Der Frtauenarzt kann aber schon sehr früh einen kostenlosen Bluttest machen, frage bei der Krankenversicherung ob sie das Übernehmen. Aber wenn du hingehst und sagst du glaubst du bist schwanger (bzw deine Freundin natürlich) macht sie auf jeden Fall einen Test.

Sicher die Periode kann sich schon mal um einige Tage verschieben.Da ihr aber ungeschützten GV hattet,besteht natürlich das Risiko einer SWS.Deine Freundin sollte einen Test machen und solltet ihr diesmal noch einmal gGück gehabt haben,sollte sie die Pille zur Verhütung nehmen.

bestimmt willst du keinen vortrag hören, aber ich verstehe das nicht ...warum verhütet ihr nicht??? Die regel kann sich schonmal verzögern vor allem wenn sie es noch unregelmäßig hat. Aber trotzdem . Wenn ihr euch sorgen macht kommt ihr wohl um einen test nicht herum. Und ein kleiner tip. Deine freundin soll mal zum frauenarzt gehen und sich die pille holen. Sex ist nicht nur spass , man hat auch eine verantwortung.

Sie muss einen Schwangerschafts-Test machen. Je nach Test, wird der 14 Tage bis 3 Wochen nach dem Verkehr positiv. Welche Hilfe erwartest du noch? Sicher keine Moralpredigt. Sprecht euch mal ab wegen Verhütungsmethoden.

Glückwunsch zur Schwangerschaft.

Die Periode wird sich hier wohl so um die neun Monate verschieben.

Was möchtest Du wissen?