Stehe auf Ältere - krankhaft?

7 Antworten

Ob es krankhaft ist da gehen die Meinungen auch unter mit Psychatrie Befassten auseinander, jedenfalls ist es nicht verboten gerontophil zu sein.

Für mich als MANN käme das nicht in Frage, ich gehe auf 70 und habe ein ausgeprägtes Selbstbewußtsein, ich habe es nicht nötig 18jährige Mädchen zu "dominieren". Meine Gefährtin ist 15 Jahre jünger als ich, war aber eine gestandene FRAU auf Augenhöhe (!) und über 40 als wir uns kennenlernten.

Ich würde nie mit einem Mädchen ins Bett gehen das eine meiner jüngeren (!) Enkel sein könnte.

Gerontophil passt hier nicht... Sie steht auf Männer erwavhsenenicht auf Opas. Gerontophil heißt geis liebend also Männer ab 60

0

Ich finde das ganz und gar nicht schlimm. Mein Mann und ich sind jetzt seid sechs Jahren zusammen und seid einem Jahr verheiratet. Er ist 17 Jahre älter als ich. Ich kann mit den "Jungs" in meinem Alter auch nichts anfangen. Mein Mann kann mit mir jung sein und eher teenie Sachen machen aber wenn es auch mal ernst sein muss ist er halt der Erwachsene und das fehlt mir bei den Jungs in meinem Alter (übrigens ich bin 23). Wichtig ist dass man glücklich mit einander ist. Mein Vater meinte immer "Alter ist auch nur eine Zahl auf dem Papier" 😉

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Als ich 17/18/19 war ging es mir ganz genauso. Ich habe mich auch lieber mit älteren Männern getroffen und diese Zeit sehr genossen. Einige könnten dich dafür verurteilen, aber gib nichts darauf. Wichtig ist nur, dass du dich immer wohl fühlst, aber auch für Sicherheit sorgst. Ich habe meinen Freundinnen immer erzählt wann ich mich wo mit wem treffe zur Absicherung.

Vielleicht wird das bei dir immer so bleiben, vielleicht auch nicht. Ich habe letztendlich einen Mann geheiratet, der etwas jünger ist als ich. Hätte ich mir mit 18 auch nie vorstellen können. 😅

Ich bin in einem ähnlichen alter und stehe auch nicht auf gleichaltrige. Aber auch nicht auf Typen die 30 / 40 sind. Ich fühle mich eher zu kerlen hingezogen, die fünf bis zehn jahre älter sind als ich. Das liegt daran, dass sich die kerle auch meist anders verhalten. Ich bin aber auch sonst schon eher wählerisch und stehe nur auf eine bestimmte art mann.

Dass du auf 30/40 Jährige stehst kann ich nicht ganz nachvollziehen, aber ich denke nicht, dass du dich dafür schämen musst, jeder ist eben anders.

Ich glaube es geht vielen, gerade Frauen so. In dem Alter hat man oft das Gefühl dass das andere Geschlecht sehr unreif und einfach... pubertär ist.

Ich selbst hatte kaum etwas mit Leuten in meinem Alter, fand das immer recht langweilig. Wobei ich mir jemanden der auf die 40 zugeht nicht vorstellen kann.

Woher ich das weiß:Hobby – interessiert an: Shibari / Bondage / Kink

Was möchtest Du wissen?