Sex vor der Ehe & Co. im Islam

12 Antworten

"Und kommt der Unzucht nicht nahe; seht, das ist eine Schändlichkeit und ein übler Weg."(17:32)

Auch, was zur Unzucht führt, ist verboten.

Tja, da fehlt aber mal die Definition von Unzucht. Also wie üblich im Islam, reine Auslegungssache.

1
@EH123

Nein, Unzucht ist ein klar definierter Begriff. Sex außerhalb der Ehe. Das heißt, weder mit anderen Männern/Frauen als deinem Partner, wenn du verheiratet bist, noch mit Männern/Frauen wenn du unverheiratet bist, ist erlaubt.

0
@TimWerther

Und wo ist dieser Begriff bitte genau erklärt?

Im übrigen sollte sich Muslima da mal genauer reflektieren: Während sie als Frau laut Mann und Familie Jungfrau bleiben müssen, schlafen alle Männer mit vielen verschiedenen Frauen. (Ich kenne viele)

Ist das gerecht? Sollte sich jede muslimische Frau überlegen.

0

In Saudi-Arabien soll das bis vor 200 Jahren oder noch später noch erlaubt gewesen sein! In den meisten musl. Ländern wird schon geknutscht! Aber Junge und Mädchen sollen sich nicht zu zweit allein in eineM Raum aufhalten! Wenn die Eltern streng sind, darf man nicht als Pärchen weg, sondern geht in der Clique Eis essen und ins Kino, wobei jedes Mädchen einen männlichen Verwandten dabeihaben muss!

Voreheliche Berührungen oder intensiver Kontakt zum anderen Geschlecht ist verboten.

Petting ist Sex. Sex ist nicht immer gleich Geschlechtsverkehr, aber Sex ist alles sexuelle.

ja. es ist verboten. und sehr streng gläubige dürfen sich auch nicht küssen, aber mal ehrlich: ich denke es gibt schlimmere sünden

warum sollen sie sich nciht küssen dürfen ?? wenn sie verheiratet sind ist es keine Sünde, da sollen sie sogar gütig miteinander umgehen !

1

Allein der unerlaubte "Blick" auf "fremde" Frauen wird im Islam als "kleine Zina" bezeichnet, da es der erste Schritt zum großen ist.

Also eine Sünde ja.

Unzucht ansich bzw Zina ist der "Prozess" wo der Penis in das Geschlechtsverkehr der Frau eindringt.

D.h. es ist im Islam alles ganz eindeutig definiert und beschrieben worden.

Aber Gott erlaubt diese anderen Sünden ebenfalls nicht, da diese zum großen Verbrechen "Zina" führen können.

Daher warnt uns unser Herr.

Und Jemand mit starkem Iman/Glauben und liebe zu Gott, kann sich daran auch inschallah halten.

Gruß