Mit wie vielen Fingern schreibt ihr?

22 Antworten

Bin schon seit mehreren Jahren viel am Zocken oder auch durch Schule/Studium/Gutefrage am schreiben.

Schreibe mit unterschiedlich vieln Fingern. Kommt immer drauf an, wie eilig ich es habe oder ob ich nebenbei etwas mache. Meistens schreibe ich daher mit 8/9 Fingern. Wenn ichs eilig hab dann auch mal mit 10 aber das ist selten der Fall. Wenn ich nebenbei was esse oder so, dann schreibe ich mit 5 Fingern (logischer Weise) allerdings bin ich damit auch recht schnell. Es dauert halt nur ein paar Millisekunden länger die Finger über die Tastatur zu ziehem... Beim Schreiben bleibt aber zum Beispiel meine kleinen Finger auf Shift und Enter. Ich weiß nichtmal ob man das so beim regulären 10-Finger-Schreiben macht :D

Übung macht den meister.

Zum Üben eigenen sich Dinge, wo man alle Finger (oder sogar mehr) braucht.

8 oder mehr Finger zu benutzen hab ich zum Beispiel beim MMORPG spielen gelernt, weil der eigene Charakter den man da steuert oft selbst schon mehr als 10 verschiedene Fähigkeiten (Angriff/Verteidigung) hat. Dazu muss man dann noch den Charakter selbst bewegen (Laufen, Ducken, etc.). Wenn man das alles simultar machen möchte, dann braucht man locker 15 Finger :D

Ich schreibe mit 8 Fingern und zwei Daumen. Ich habe das im zarten Jugendalter in einem Schreibmaschinen-Kurs bei der VHS gelernt. Zu Hause habe ich auf einer alten, mechanischen Adler geübt. Schüler, männlich, Schreibmaschine - das war Anfang der 80er schon etwas exotisch. Heute bin ich froh drum. Meinen Kindern habe ich auch einen Tipp-Kurs spendiert, allerdings auf dem Computer. Es gibt aber wohl auch Bücher, mit denen man sich das selbst beibringen kann.

Mit allen zu schreiben - das lernt man z.B. in einer kaufmännischen Ausbildung oder n entsprechenden Kursen.

Ich schreibe mit zwei Fingern, bin aber mittlerweile extrem schnell dabei geworden. Ich tippe so schnell, dass ich oft Tippfehler mache, oder z.B. zwei Buchstaben am Anfang eines Wortes großschreibe.

Dadurch passiert es auch, dass ich meistens - z.B. hier auf GF - recht umfangreiche Beiträge schreiben kann, wo andere denke "Oh, der hat dafür sicher lange gebraucht..."

-> Tatsächlich sind es oft nur wenige Sekunden. :)

"Zehnfingersystem" ist der Begriff für den "optimalen" Schreibstil.

10 Finger kann man einfach nur üben üben üben. Ich mache mir die Mühe nicht, Sondern schreibe ein eigenes System mit 6-8 Fingern, je nachdem - meistens benutze ich 8 - nämlich von beiden Seiten jeweils Zeige-, Mittel- und Ringfinger für die Buchstaben und Leerzeichen, Shift dagegen benutze ich fast immer irgendwie den kleinen Finger. Sprich meine Hände sind eigentlich nie ruhig, sondern immer am Wandern. Was ich so gut wie nie beim Tippen benutze ist der Daumen - dafür müsste meine Hand halt eigentlich auf der Tastatur ruhen - und das würde bei mir, so wie ich die Tastatur (Laptop) halte gar nicht vernünftig gehen.

4-10, je nach dem welche Buchstaben oder Sonderzeichen zum Einsatz kommen.Ich bin so auch recht schnell, aber mit dem 10-Finger-System ist man natürlich effizienter.

Was möchtest Du wissen?