Mein bester Freund will sex mit mir. was soll ich tun?

14 Antworten

Junge Burschen träumen ständig vom F*cken.

Wenn es nur darum geht, das erste Mal hinter sich zu bringen, rate ich Dir eher davon ab und vor allen Dingen solltest Du Dich nicht von Deinem Freund dazu drängen lassen. Du solltest es nur tun, wenn Du bereit dazu bist und es auch wirklich willst.

Das erste Mal wirst Du nie vergessen und deshalb sollten gegenseitig doch ein paar tiefere Gefühle vorhanden sein und Du solltest Deine Jungfräulichkeit nicht einfach einem experimentellen Versuch opfern, weil ihr ja schon beide wisst, worauf ihr steht, aber nur in der Phantasie. Die Realität sieht oft ganz anders aus.

Wenn ihr Euch doch dazu entscheidet, plant wenigstens umsichtig die Verhütung.

Hey Baby181 :)

Freundschaft + ist immer eine heikle Sache.

Du solltest grundsätzlich mit jedem Geschlechtsverkher haben, mit dem du willst. Es ist dein Leben, dein Körper und deine Entscheidung.

Dennoch ist das erste Mal etwas das man nicht vergisst. Und du solltest dir komplett sicher sein ob du es willst und vorallem ob er es ist mit dem du es willst.

Es kann passieren, dass einer von euch Gefühle entwickelt. Vorallem wenn man miteinander schläft.

Du solltest dir bewusst sein, dass es möglich ist das eure Freundschaft darunter leiden könnte, nachdem ihr miteinander geschlafen habt. Im schlimmsten Fall kann es sein, das eure Freundschaft daran kaputt geht.

Aber wenn ihr beide damit einverstanden seit, vergütet und euch dem Risiko bewusst seit, sollte euch nichts im Weg stehen

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Liebe Grüße

Cadi 🌸

Ihr wollt es hinter euch bringen. Klingt ja super romantisch! Wir wissen nicht, in wie weit Du schon bereit dafür bist. Wenn ihr beide bei solchen Themen sehr offen seid, dann habt ihr euch hoffentlich auch intensiv mit dem Thema Verhütung beschäftigt. Sex mit der Angst schwanger zu werden macht nicht wirklich Spaß. Vor allem nicht hinterher.

Also nochmal, wenn Du Dich bereit fühlst, dann macht es eben. Wenn die Hormone kochen, dann hört man sowieso nicht auf gute Ratschläge. Wie es auch immer sein wird, ich wünsche euch viel Spaß und keine ungewollten Folgen.

LG, Ralfi.

Sowas ist Freundschaft+ ja sowas ist nicht ganz einfach
Aber man muss es auch aus einen andren Blickwinkel sehen viele verlieben sich in ihren besten Freunden oder besten Freundin und sind oft jahrelang glücklich zusammen
Ihr kennt euch am besten aber natürlich kann es sein daß ihr soetwas nicht wollt
Ich wahr Mal mit meinen besten Freund zusammen und wir sind immernoch gute Freunde
Also von den her es ist Risiko reich aber bei sowas finde ich sollte man auf das hören was ein das Gefühl sagt wenn es sagt das du machen sollst dann mach wenn nicht dann nicht
Mach das was du willst

Nachdem ihr euch darauf eingelassen habt, wird niemals alles wie früher sein, darauf gebe ich mein Wort. Auch, wenn ihr denkt, dass es vielleicht noch besser wird, euer Verhältnis, ist es ganz anders.

Überlegt es dir/euch doppelt, außerdem sind die meisten Jungs nur darauf aus.

Was möchtest Du wissen?