Könnte eine Beziehung aus einer Freundschaft+ entstehen?

6 Antworten

Alls kann möglich sein, es passiert nichts, aus f+ wird Beziehung, aus Beziehung f+.

Trotzdem sollte man nie mit jemandem schlafen und das immer wieder tun, wenn man von Anfang an eine Beziehung mit der Person wollte. Das ist unehrlich dir und dem Freund gegenüber. Außerdem lässt man sich so leicht ausnutzen, da die Gefühle da noch mehr verrückt spielen

Wenn es Bei euer nur Sex euch sehr harmonisch ,gegenseitig euch beide befriedigte, dann das andere uz passt dann wer es doch ok.

viele spüren das sie sich lieben erst viel später, hatten in der Jugend schon und dann beim Klassentreffen nach 25 oder 50j lieben sie sich und ihre Augen leuchten.

Oft sind es die besten Freunde oder Freundin ,den du es erzähltes damals die den oder die auslachten oder was falsches erzählten weil sie eure Freundschaft viel wichtiger war.

Klar kann es das, aber man sollte keine F+ eingehen, nur weil man hofft, dass mehr draus wird.

Eine Sozialarbeiterin sagte mir mal, dass alle Männer am Anfang auf Sex aus sind. Das gibt instinktbedingt auch Sinn.

Meiner eigenen Erfahrung nach: Ja, das geht. Ich bin mit meiner ersten richtigen Freundin so zusammen gekommen.

Gruß Than

Ich hatte eine F+, bei der ich mich in meinen Sexpartner verliebt hatte. Die Gefühle blieben unerwidert.

Was möchtest Du wissen?