Kann jemand der Asexuell ist beide Geschlechter Lieben?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Es gibt verschiedene Arten von Anziehung, nicht nur die sexuelle: Es gibt romantische Anziehung, ästhetische Anziehung, sensuelle, platonische, ...

Und es gibt nicht nur die sexuelle, sondern auch die romantische Orientierung. Jeder Mensch hat beides, bei den Meisten überschneiden sie sich (also ein heterosexueller ist meist auch heteroromantisch), aber eben nicht immer. Mit wem man eine Beziehung haben will oder nicht, also zu wem man sich romantisch hingezogen fühlt, in wen man sich verliebt, sagt die romantische Orientierung aus. Man kann hetero-, homo-, bi-, aromantisch oder etwas anderes sein... Und dann kann es eben durchaus auch sein, dass man z.B. asexuell und biromantisch ist, also sich sexuell zu keinem, aber romantisch zu zwei Geschlechtern hingezogen fühlt.

Wen man also (romantisch) lieben kann, hängt von der romantischen Orientierung ab. Und die ist bei jedem/r Asexuellen anders. Manche lieben nur Frauen, andere nur Männer, andere niemanden, andere zwei Geschlechter oder mehr....

Man kann Personen natürlich auch anders lieben, z.B. platonisch (also wie man z.B. vielleicht seinen Bruder liebt oder seine beste Freundin).

Liebe Grüße

Danke vielmals für diese Hilfreiche Antwort, die auch meine Frage beantwortet. :)

0

Also, dafür muss ich ein bisschen ausholen. Grundsätzlich kann ein asexueller Mensch auch beide Geschlechter lieben, denn asexuelle unterscheiden in der Regel stark zwischen ihrer sexuellen Ausrichtung und ihrer romantischen. Sprich ein Mensch, der asexuell ist, aber beide Geschlechter lieben kann, wäre dann biromantisch.

Den meisten asexuellen ist aber nicht egal welches Geschlecht sie lieben, sprich die meisten sind tatsächlich entweder heteroromantisch oder aber homoromantisch (ensprechend seltener). Es gibt auch einige unter den asexuellen die sich gar nicht verlieben, die sind dann asexuell und aromantisch.

Am häufigsten, würde ich mal schätzen, sind Asexuelle die heteroromantisch sind.

kann derjenige nur mit Jungs eine Beziehung eingehen?

Weil das den Verdacht erweckt, du würdest es nicht wissen: es gibt sowohl asexuelle Frauen als auch Männer (und alles was sich anders nennt...)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich bin selber asexuell und kenne auch einige andere.

Solche ausfühlichen Texte lese ich gerne. :) jetzt sind alle meine Fragen beantwortet. Dankesehr. ^^

0

Ich habe in meinem persönlichem Umfeld eher die Erfahrung gemacht das panromantische Asexuelle fast genauso häufig sind wie heteroromantische Asexuelle.

0
@Subtilasozial

Habe ich tatsächlich bisher glaube ich nur eine Person getroffen, bei mir im Kreis ist die eine Hälfte Aros die andere Hetero - aber selbstverständlich muss das nicht überall so sein ;-).

0

Warum nicht, es gibt Bisexuelle die an nur einem Geschlecht auch romantisch interessiert sind, obwohl beide sie sexuell ansprechen. Es gibt Bisexuelle wie Homosexuelle und Heteros die sich nicht verlieben und eben Asexuelle die homoromantisch, biromantisch, heteromantisch, panromantisch oder eben aromantisch sind. Liebe und sexuelles Interesse sind eben nicht das Selbe.

Das hatte ich mir halt auch gedacht. ^^ Wollte nachfragen ob das richtig ist was ich denke. :)

1

Wenn du "lieben" im eigentlichen Sinne (also tiefe positiven Empfindungen für jemanden haben) liest, dann kann jeder Mensch, auch der asexuelle, Menschen beiderlei Geschlechts lieben. Wenn du mit "lieben" "pimpern" meinst, dass wird der Asexuelle verzichten.

Ich meine die positive Empfindung für jemanden. :) Danke für die Antwort. ^^

0

Die meisten Asexuelle empfinden von sich aus kein sexuelles Verlangen nach anderen Menschen [es gibt Abstufungen aber das wird hier zu auführlich]. Romantische Orientierung ist davon unabhängig, ein asexueller Mensch kann also genau die gleichen romantischen Orientierungen haben wie ein allosexueller [= Menschen die sexuelles Verlangen empfinden]. Also z.B. Hetero-, Homo-, Bi-, Pan- oder Aromantisch, um mal die bekanntesten zu nennen.

Asexualität ist übrigens nicht gleichbedeutend mit "hat keinen Sex", das kommt ganz auf die individuelle Person an.

Das weiß ich schon alles. Ich wollte halt nur wissen ob es egal ist welches Geschlecht sie auf Emotionaler Ebene "lieben". Ob es da egal ist oder nicht. :)

0
@littledarkwolf

Ja, wie ich in meiner Antwort geschrieben habe haben asexuelle die gleichen romantischen Orientierungen wie allosexuelle. Ein männlicher heteroromantische Asexueller liebt also z.B. Frauen. Ich weiß nicht wie "egal" in dieser Hinsicht gemeint ist, fragst du ob manche Geschlechter für Asexuelle anziehender sind? [Nein, das hängt an der romantischen Orientierung] Oder ob die romantischen Gefühle gleich sind wie die allosexueller Menschen? [Keine Ahnung, ich denke aber das hängt eher vom individuellen Menschen ab, nicht der Sexualität.]

0

Was möchtest Du wissen?