Ist es wichtig, wie das geschlechtsorgan einer Frau aussieht?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bin zwar kein junge, aber ich denke ich kann dir da auch etwas helfen.

Ich weiß nicht wo du das her hast, aber eine Schönheits Skala für scham lippen gibt es meiner meinung nicht. Wie alt bist du denn?

Es gibt Frauen die haben dünne, schlanke und Frauen die haben erhabene, dicker.

Es gibt festere, die Anliegen und lockere,die auseinander stehen, meist dann wenn eine Frau schon Kinder bekommen haben. Dann noch kleine und Flügel artige.

Ich denke mal das keine von denen hässlich ist und man sich schämen müsste.

Die Männer interessiert das schon aber ich denke nicht das einer von ihnen ,jemals eine Frau davon gejagt hat, weil ihm die Schamlippen nicht gefallen haben.

Wenn sie ihn mal drin stecken haben ist es ihnen gleich wie sie aussehen.

Es wird dich keiner auslachen des wegen auch wenn du meinst bei dir seien sie nicht so wie sie sein sollten.

Wenn sie größer sind haben die Jungs auch große Freude wenn sie die lecken dürfen.

Also keine Scheu, vor deinem Freund, sie werden ihm gefallen 100 pro

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke, wenn ich dir helfen könnte.

Gern wieder.

0

Cooler Kommentar, unterschreibe ich zu 100 %. :)

0

Die Vagina (aka "Scheide") bekommt normalerweise nur Dein Frauenarzt ausgiebiger zu sehen, denn dieser Begriff bezeichnet den Muskelschlauch, der die Gebärmutter mit der Vulva verbindet. Was Du meinst ist also die Vulva - aber sagen wir doch einfach "Muschi":

An einer Muschi ist überhaupt nichts "hässlich", "eklig" oder unerotisch - im Gegenteil! Schamlippen sind in der Regel immer dunkler als die "normale" Haut - das ist wie bei Deinen Knien oder Ellenbogen, wenn Bein bzw. Arm gestreckt sind. Bei vielen Frauen sind die inneren Schamlippen größer und schauen zwischen den großen Schamlippen hervor. Auch asymetrisiche Schamlippen kommen recht häufig vor - da bist Du nicht "unnormal". Du bist (wirst) halt eine FRAU und keine BARBIE-PUPPE! Die allermeisten Männer wären selbst unter Folter nicht in der Lage zu benennen, wo die Geliebte irgendwelche "Makel" hat. WEIL ES IHNEN NICHT AUFGEFALLEN BZW. NICHT WICHTIG IST! 

Am schönsten und erotischsten finden Männer allerdings Frauen, die mit sich selbst zufrieden sind ohne arrogant aufzutreten. D.h. sich beispielsweise nicht verkrampfen, weil sie meinen ihre Brüste wären zu klein, die Schamlippen zu hässlich/groß/klein/ungleich, das Bäuchlein unsexy usw. Und daher auf "Licht aus" oder "Unterwäsche anlassen" bestehen. 

Beim Lecken oder Verkehr stört das nicht im Geringsten und reklamieren wird Dein Partner garantiert nicht! 

Nimm Dich an wie Du bist und bleib' locker! Alles andere findet sich! 

Seid nett aufeinander! 

R. Fahren 

Woher ich das weiß:Beruf – Lange Jahre Erfahrung als Sex-Coach und Fachbuch-Autor

Also meinem Mann war und ist es völlig egal, wie meine Vagina aussieht - und ich habe, ehrlich gesagt, noch nie einen Jungen/Mann getroffen, der sich ernsthaft für das Aussehen der Vagina seiner Frau/Freundin interessierte...

Jede Vagina sieht anders aus, das ist ganz normal. Was denkst du wie viele lange Schamlippen haben? Jungs ist das egal. Ich finde, jede Form hat ihren eigenen Reiz.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

"Unter einer „schönen Vagina“ wird ja eine betitelt,..."

Wo hast Du das denn her? Ohren sind verschieden, Nasen sind verschieden, Vaginas auch. Und jeder findet was anderes schön. Es gibt einfach kein "Schönheitsideal".

Dir muß da gar nichts unangenehm sein.

Was möchtest Du wissen?