Ist es schädlich wenn weit entfernte Cousins miteinander Sex haben?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einvernehmlicher Sex ist erst einmal nicht schädlich. Selbst für Extremfälle mit hoher genetischer Übereinstimmung (z.B. Eltern und Kind oder Geschwister).

Das Problem ist eher, dass bei Sex immer ein Risiko besteht schwanger zu werden und es zu Erbschäden kommen kann. Das ist bei Cousins relativ unwahrscheinlich und wenn sie sogar zweiten oder höheren Grades sind, noch unwahrscheinlicher.

Naja, wenn du von der daraus entstehenden Geburt sprichst, ist es abhängig von den genetischen Krankheiten, die beide weitergehen. Sind beide Bluter, wirds kritischer.

Weder schädlich noch verboten.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – ist einfach so ...

Nein - "Inzest" ist nie schädlich.

was bedeutet inzest

0
@Florian20021

liebe mit geschlechtsverkehr unter engen verwandten

es ist nur scgädlich wenn ihr miteinander ein kind bekommt deswegen ist es gescwistern verboten zu heiraten

unter weitentfernten verwandten nennt man es nicht inzest

0
@Marina7608
unter weitentfernten verwandten nennt man es nicht inzest

Deswegen Inzest in ""

es ist nur scgädlich wenn ihr miteinander ein kind bekommt deswegen ist es gescwistern verboten zu heiraten

Ja - Das ist Inzucht.

1

Du darfst deinen Cousin/ deine Cousine ersten Grades sogar heiraten.

Was möchtest Du wissen?