Hetero oder homo Entscheidung?

Das Ergebnis basiert auf 74 Abstimmungen

Bin Hetero und würde es Bleiben 51%
Bin homo und würde es Bleiben 41%
Bin Hetero und würde homo sein wollen 4%
Bin homo und würde Hetero sein wollen 4%

24 Antworten

Bin Hetero und würde es Bleiben

Hi.

Also ganz sicher kann ich es Dir nicht sagen, weil ich homo nie ausprobiert habe. Und auch in meiner größten Ausprobierphase keine Lust darauf hatte. Aber ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass ich schon hetero bin.

Ich würde es auch bleiben. Mittlerweile verstehe ich genug von den Damen, dass es spannend und nicht stressig ist und bei den Herren müsste ich ja noch mal fast von vorne anfangen. Und ich hab die Frau fürs Leben.

Da ich auch sonst nach Wahrscheinlichkeiten gehe, würde ich mich für Hetero entscheiden, weil die Wahrscheinlichkeit, dass meine Traumfrau hetero ist doch deutlich höher ist, als dass mein Traummann homo ist. Aber das ist n Konstrukt, man kann es sich schlicht nicht aussuchen (wobei die Gesellschaft da bestimmt ein gewisses Wort mitredet bzw. eine Dimension ist).

Fazit: bin zufrieden :)

Ich bin bisexuell und lebe in einer Polyamorösen Beziehung mit einem Mann und einer Frau, die beide ebenfalls in einer Beziehung zueinander stehen.

Und um nichts auf der Welt würde ich irgendetwas davon tauschen wollen.

Ja wenn man bi ist und das Glück hat beides ausleben zu können und nicht einen Teil unterdrücken zu müssen ist toll! Kann ich nur bestätigen.

1
Bin Hetero und würde es Bleiben

Bin damit zufrieden weil es der ganz normale Weg ist. Alles andre kommt vor und wird in unserer Gesellschaft auch akzeptiert und toleriert, aber am besten und auch wichtigsten ist die klassische Familie.

Bin Hetero und würde es Bleiben

Ein bisschen Bi schadet nie denke ich. Aber ich glaube, das müsste ich nicht ändern. Bin mir sicher, dass ich eine Frau nicht von der Bettkante stoßen würde nur weil es eine Frau ist😂

Ich bin bi und damit mittlerweile auch sehr glücklich. Möchte mich da gar nicht entscheiden und sehe auch keinen Grund dafür. Ist sicher nicht immer einfach mit bspw. den Präferenzschwankungen die ich habe umzugehen und das dann noch mit 2 Partnern. Aber Hey, ich habe viel mehr Auswahl als die Heteros! :-)
Müsste ich mich entscheiden, dann würde mich das wohl eher unglücklicher machen als ich es bin.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Aus langen Beziehungen, derzeit Bisexuell und ehem. Swinger

Was möchtest Du wissen?