Hattet ihr Angst vor eurem ersten Dreier?

12 Antworten

Ich hatte KEINE Angst vor meinem ersten Dreier, ich war noch nicht einmal nervös. Das liegt aber auch daran, dass dieser sich spontan ergeben hatte und nicht Tage- oder gar Wochenlang im Voraus geplant wurde...

Ein Dreier KANN eine geile, sinnliche, erotische, wilde, befriedigende Erfahrung werden - oder ein Abend voller Peinlichkeiten und Beziehungen zerstören. WIE es bei DIR wird, kann Dir niemand sagen...

Wenn Du eine Frau bist und Dein Partner einen zweiten Mann mitbringt, den Du noch nicht einmal kennst, dann KANN es ein, dass Du ihn spontan sympathisch findest, Dich öffnest und ihr viel Spaß zusammen habt. Es KANN aber auch sein, dass Du weiter nervös bist, mit dem anderen Mann nicht "warm" wirst, verkrampfst und es für Dich unangenehm bis schmerzhaft werden kann.

Wichtig ist, dass DU die Geschwindigkeit und die Aktionen bestimmst und nicht mit "Augen zu und durch" agierst, nur um diese Erfahrung auf Deiner persönlichen ToDo-Liste abhaken zu können! Sage also, wenn Dir etwas nicht gefällt und halte nicht einfach nur hin, damit die Jungs ihren Lieblingsporno nachspielen können...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Tätigkeit als Life-Coach und Fachbuch-Autor

Wenn du mit deiner Freund/Mann machst, dann nach Dreier kommt Gefühl von der Trennung. Ihr wollt miteinander nicht zu tun haben.

Was? Wieso? Ich liebe ihn!

0
@NotAround

Zu groß die Gefahr von Eifersucht. Der Mann kann sagen das er ok findet aber er kann Realität unterschätzen. Habe auf eine russische Seite gelesen und dort standen Erfahrungen. Komisch dass in Deutsche Seite sowas nicht gibt.

0
@JallDD

Er hat es vorgeschlagen und ich werde mich sowieso etwas mehr an ihn halten, da ich den anderen nicht kenne. Er wird nicht eifersüchtig werden.

1

Du solltest klar und deutlich sagen was geht und was nicht, denke mal wenn du absolut keine Erfahrungen hast kannst du schon etwas verkrampfen wenn sie dann in dich eindringen. Lege ein safe word fest woran nicht gerüttelt wird.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Genieße sehr gerne und probiere auch neues aus.

Mit 15 musst du das ja nicht. Erst wenn du dich bereit dazu fühlst.

Wenn du Angst hast und du es eigentlich nicht willst, bist du offensichtlich nicht bereit dazu. Lass es sein.

Was möchtest Du wissen?