Hat jemand Nippelpiercings und möchte berichten?

5 Antworten

Habe eins & hab mich vor dem piercen wahnsinnig gemacht, was völlig dumm war. Als sie bereits schon fertig war, habe ich sie gefragt, wann sie denn jetzt beginnt. :D Mehr muss ich nicht sagen, oder? Geh einfach gechillt hin. Das Schmerzempfinden ist natürlich bei jedem anders & mei wenn es dann zwickt, dann nur kurz. & komischerweise hat es bei mir nur eine Woche gebraucht, bis das Piercing abgeheilt ist. :D

Wow da hattest du aber Glück das es auch so schnell abgeheilt ist👍🏼

0

Ne Abheilung in einer Woche ist natürlich vollkommen unmöglich - aber schön wenn es sich so gut angefühlt hat bei dir.
Dennoch dauert die Abheilung an der Brust mindestens 2 - 4 Monate.

2

Selbstverständlich bleiben die Nippel nicht hart durch ein Piercing. Auch wenn sie in der Abheilzeit grade am Anfang öfter mal hart werden, das normalisiert sich wieder.

Der Schmerz ist sehr kurz und man kann das auch mit einem Spray betäuben :)

Stillen geht übrigens auch mit gepiercten Brustwarzen - es reicht völlig, die Piercings in der Stillzeit rauszunehmen.

 Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin seit 1989)      

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Den Schmerz empfand ich als extrem aushaltbar. Da fand ich andere Piercings schlimmer (surface und knorpelpiercings).

Die Abheilung finde ich gerade bei Frauen sehr easy, da die eh einen BH tragen und auch, wenn die Pflaster weg sind dadurch, kaum bis gar keine Reibung auf den Brustwarzen entsteht. Allerdings ist die abheilphase mit 6 Monaten relativ lang.

Tatsächlich werden die Brustwarzen nach dem Stechen öfter hart, aber nicht dauerhaft. Nach dem abheilen ist das dann auch passé und alles ist normal. War jedenfalls bei mir so.

Ich persönlich finde es schrecklich und turnt mich eher ab als an aber das hat ja mit deiner Frage nichts zu tun. Vor allem ist Hygiene und Pflege wohl sehr wichtig ich habe so ein Ding bei jemanden mal richtig Eitern sehen. Ich glaube die hatte noch recht lange Probleme damit.

Warum willst Du Dir denn einen sehr empfindlichen Körperteil absichtlich beschädigen? Wenn Du mal ein Kind bekommst, und es stillen willst, könnte es Probleme geben.

Woher ich das weiß:Recherche

Wie kommst du denn da drauf?

0

Weil ich sehr stark davon überzogen bin das ich kein Kind haben werde und es KÖNNTE Probleme geben es muss aber nicht. Und ich möchte nur wegen einem möglichen Kind das wenn überhaupt in 10-15 Jahren erst in Frage kommen würde, mir gewisse Dinge nicht erspart lassen.

2

Was möchtest Du wissen?