Haben Tiere bzw. Säugetiere Spass beim Sex?

11 Antworten

Ich würde sagen manche ja und manche nicht. Schweine sollen ja auch 30 min lang Sex haben und einen langen Orgasmus dabei haben. Andere Tiere "rammeln" ja auch einfach so irgendwelche Dinge an (Schildkröten zB einen Schuh, die Quiken dann dabei xD). Bei anderen Tieren würde ich sagen ist es der natürliche trieb :)

Ein Orgasmus bei Tieren ist nix weiter als ein Samenerguß. Die Kontraktion ist dazu nötig.

0

Und warum machen sies dann ohne Partner bzw ohne überhaupt jemals ein Weibchen gesehen zu haben. Und teilweise geben sie laute von sich. Gönn ihnen doch den Spaß xD

0

Meines Erachtens ist der Sex bei Tieren ausschließlich zur Fortpflanzung gedacht. Ich glaube, eine Ausnahme nehmen Delphine ein. Wobei ich weder mit Sicherheit sagen kann, dass es stimmt, noch ausschließen kann, ob es weitere Tiere gibt, die so empfinden können.

de facto wissen wir auch nicht, was Delphine empfinden dabei. Sie können es uns genauso weingi sagen, wie alle anderen Tiere. Daß sie es öfter tun, muß nicht bedeuten, daß es Spaß macht. Vielleicht üben sie einfach oder es dient, wie bei den Bonobos, der Abreaktion. "Spaß" ist ohnehin ein menschlicher Begriff, der sich auf Tier kaum anwenden läßt.

0

Wow, es kommt spät, aber dazu muss ich mich äußern.

De facto, sagte ich, dass ich mir nicht sicher sei, ob Delfine den sex nicht nur zu Fortpflanzung nutzen. Das bedeutet im umkehrschluss nicht, dass es um Spaß geht. Primaten nutzen den Akt auch um die Ordnung in der Gruppe zu erhalten.

Ich meinte also nicht den Spaß, sondern das nutzen, das Tiere dem Verkehr neben der Fortpflanzung abgewinnen können.

Im Nachhinein ist nur der letzte Satz falsch gewählt. Es sollte eher heißen.. "[...], die diesen Verhalten aufweisen."

0

wenn eine Katze keine Lust hat dann zeigt sie es deutlich. ist sie rollig, zeigt sie das auch und die Kater verstehen das sehr gut, natürlich gibt es auch ein bisschen hin und her und Geziere. ob sie Spaß daran haben so wie die Menschen.....hm....das bezweifle ich mal. sie machen es eher instinktiv um sich fortzupflanzen. Aber natürlich empfinden Kater und Katze die Befriedigung danach.

Die empfinden Befriedigung danch? OMG! Die Hormone steuern das Sexualverhalten von Tieren. Und Katzen haben definitv keinen Spaß. Sie haben Schmerzen dabei. Ohen diesen Schmerz gibts keinen Eisprung. Der Kater beißt die Katze in den Nacken, damit sie stillhält und nach dem Akt prügelt die Katze den Kater, weil er ihr Schmerz zugefügt hat. Berfriedigung???

1
@Bitterkraut

nicht genau die Befriedigung welche die Menschen empfinden, aber die Katze wird rollig, weil sie befruchtet werden will und danach ist sie zufrieden weil sie ihr Ziel erreicht hat, ist ruhig und entspannt. Der Akt an sich läuft schon so ab wie du beschreibst, jedoch meist nicht so dramatisch, der Liebesbiss ist nicht so schmerzhaft wie es aussieht, damit will er der Katze sagen dass sie still halten soll und nicht nach jeden Akt gibt es eine Prügelei. Selbst wenn es der Katze weh tut ,so will sie es trotzdem.

0

Nein, Tiere haben mit Sicherheit keinen Spass am Sex. Für die meisten Tiere ist die Fortpflanzung ein notwendiges Übel, um ihre Gene erhalten und weiter verbreiten zu können. Manche Affenarten haben "Sex", um Krach und Streit in der Gruppe zu verhindern oder die meist dominanten Männchen zu beruhigen. Also Mittel zum Zweck und nicht Spass an der Sache. Lediglich Delphinen wird nachgesagt, es mache ihnen Spass. Ob das stimmt, kann ich Dir leider nicht sagen.

Katzen werden 2-3 x im Jahr rollig, was heisst sie sind bereit zur Fortpflanzung. Allerdings ist es für die Katzenmädels mehr Schmerz und Stress als Spass und auch die Aufzucht der Babies bedeutet Stress für die Katzenmama.

Du solltest nicht alles glauben, was man so sagt.

Danke für die gute antwort. Ich habe nicht wirklich etwas gehört, sondern diese thema gegoogelt wobei ich auf eine seite gestoßen bin, auf der eigentlich gesagt wurde, dass säugetiere spass beim sex hätten

0
@sarahkp8

auf das Säugetier "Mensch" mag das auch zutreffen. Aber es gibt so viele verschiedene Arten das es nur wenige allgemein gültige Aussagen gibt.

0
@sarahkp8

Auf die 2-beinigen, also uns mag das zutreffen, aber für die meisten 4-Beiner ist es Mittel zum Zweck und notwendig, um eine Art zu erhalten, aber ich denke nicht, dass es vielen Tieren Spass macht.

0

Nein. Sex dient der Fortpflanzung, für Katzenweibchen ist es sogar sehr schmerzhaft, der Schmerz, der duch Widerhaken am Penis des Katers ausgelöst wid, sorgt erst für den Eisprung. Trotzdem rennen katzen aber nicht weg, wenn sie rollig sind. Ihre Hormone zwingen sie, selbst nach Katern und somit nach Fortpflanzung zu suchen. "Sex" ist für viele Tiere purer Stress, schmerzhaft und anstrengend.

dankeschön für die gute antwort.. dann hätte ich noch eine weitere frage. Haben Affen auch keinen Spass beim Sex denn sie sind Menschen ja sehr ähnlich? Und haben überhaupt Tiere Spass dabei, wenn ja welche?

0
@sarahkp8

Man weiß es nicht, weil es und sie Tiere nicht sagen können. Warum ist das so wichtig für dich? Übrigens haben Menschen auch nicht immer Spaß dabei.

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?