Freund ist zu faul für Sex?

8 Antworten

Hey :)

Erst einmal Respekt das 3J durchzuhalten. Bei uns ist es ähnlich, jedoch haben wir 4x in 2 Wochen, also etwas öfter (kurzzeitig 2x in 2 Wochen. Hat sich dann aber wieder etwas erhöht seitdem ich aufhörte nach Sex zu fragen). Deswegen halte ich das auch eher durch bzw habe mich dem angepasst. Wäre es aber weniger, ich glaube ich hätte mich irgendwann getrennt. Auch wenn ich ihn sehr liebe wäre ich so unglücklich gewesen.

Bevor ich mich dem aber angepasst hatte (hätte früher 3x täglich gewollt xD, aber dieses Bedürfnis hat sich verringert) wollte ich ihn auch aus Trotz abweisen. Ist aber keine gute Idee. Da es ihn nichts ausmachte und ich somit nochmal so lange warten konnte bis er wieder Lust hatte... Übrigens sagt er dasselbe wie deiner. Er sei zu faul dafür usw.

Ich rate dir somit aufzuhören nach Sex zu fragen, denn das bringt nichts. Wenn er will, dann wird er mit dir haben und auf dich zugehen. Aus Trotz mal nein zu sagen, davon rate ich dir ab. Wenn du es nicht länger aushältst, dann trenne dich. Versuche aber davor noch einmal mit ihm zu reden.

An dir liegt es übrigens bestimmt nicht. Du kannst ja noch versuchen ihn mit Dessous zu reizen oder mal den oberen Part übernehmen.

Wenn dein Partner tätsächlich für den Sex zu faul ist, dann mußt du dir ein Belohnungsystem einfallen lassen, sodaß er öfters zur Tat schreitet.

Quasi wie bei der Hundeerziehung ein "Leckerli" vergeben, wenn er die ausgehandelte Wochennorm erfüllt.

Als Beispiel; wenn der dich zweimal in der Woche zur Zufriedenheit "beglückt" hat, dann hat er einen Wunsch frei.

Ist er aber mit der Kopulation im Rückstand, dann muss er zur Strafe einen Geldbetrag in die Urlaubskassa werfen.

Das ist doch Ironie oder? 😂😂😂

0
@verreisterNutzer

Jain! Der Text sollte eine Anregung sein, das Problem nicht aussitzen, sondern aktiv etwas dagegen zu tun.

1

Wohlmöglich passt das einfach nicht... zu mehr Sex kannst du ihn ja kaum zwingen. Entweder du steckst immer zurück - was dich aber unglücklich macht - oder er zwingt sich, mehr mit dir zu schlafen - was er aber nicht will. Also kurzum: Ihr seid an dem Punkt zu verschieden.

Wenn er nicht mal ein Kompromiss finden will, würde ich mir an deiner Stelle Gedanken machen, ob du das wirklich weiterhin mitmachen willst. In einer Beziehung sollten beide aufeinander Rücksicht nehmen. Und nicht nur einseitig. Da geht der eine Part nur daran kaputt und dann ist die Beziehung irgendwann eh zum Scheitern verurteilt.

An dir liegt es ganz sicher nicht. Es gibt Menschen die haben halt nicht so oft Lust wie manch anderer. Es ist nur schade, weil da ein Ungleichgewicht entsteht. War es noch nie besser? Hat er eventuell zu viel Druck, von was auch immer? Die Seele spielt bei sexuellen Themen eine sehr große Rolle! Es ist nur schade das er nicht mehr darüber redet!

Druck...ich weiss nicht.. Könnte durchaus sein, weil er noch bei seiner Mom wohnt und sie auch immer zuhause ist (wir ziehen bald zusammen) und sich vielleicht nicht lockern kann? Ich weiss es nicht. Ich glaube seine Lust ist einfach so. Er meinte auch, dass ich weiss, dass er faul ist und es nichts neues ist, aber ich sehe an seinem Gesicht, dass ihn etwas bedrückt und er sich nicht mal seiner Partnerin öffnen kann.

0
@verreisterNutzer

Ich glaube nicht das er zu faul für Sex ist. Ich kenne Männer die extrem faul sind aber Sex geht immer. Es muß irgendetwas anderes sein, finde es heraus! Möglicher weise hat das etwas mit seiner Mutter zu tun. Mütter habe es schon an sich, wenn es um ihren Sohn geht!

0
@verreisterNutzer
aber ich sehe an seinem Gesicht, dass ihn etwas bedrückt und er sich nicht mal seiner Partnerin öffnen kann.

Ja da hast Du doch deine Antwort. Dann sieh zu wie Du ihn dazu bringen kannst, dass er mit dir drüber spricht, und versuche nicht einfach nur ihn dauernd zum bummsen zu kriegen.^^

0
@Kobold29

Ich würde es zu gerne herausfinden! Aber wie? Reden geht nicht, er ist viel zu verschlossen und sehr schnell genervt, wenn ich was ernstes mit ihm besprechen möchte. Was bleibt anderes übrig? ;/

0
@verreisterNutzer

Wenn er sich nicht öffnet, wird sich das Problem kaum lösen lassen. Entweder du akzeptierst es, oder er nicht der Richtige für dich.

0

Hört sich nicht so prickelnd toll an... Vielleicht solltest du mal zur Abwechslung etwas ausprobieren, um ihn sanft an die Sache heranzuführen, in dem du ihn verführst ^^' Manche Männer stehen auf bestimmte heiße Kleidungsstücke oder auf ein leckeres Essen, das mit Liebe davor zubereitet wurde. Als Vorwand einen Film am Abend/im Dunkeln zu sehen ist auch nicht die schlechteste Idee.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?