Erektion in der Kennlernphase?

hubmonia  12.06.2023, 10:30
das euer freund oder dating partner

Für dich dasselbe???

Chrisssss676 
Beitragsersteller
 12.06.2023, 10:31

Naja mit dem einen bist du zusammen und mit dem anderen datest du dich ja noch

hubmonia  12.06.2023, 10:32

Ich denke du hast da was nicht verstanden....

Chrisssss676 
Beitragsersteller
 12.06.2023, 10:32

Was denn?

hubmonia  12.06.2023, 10:33

Die Kennenlernphase und die Beziehung ist für dich dasselbe...

Egal...

Chrisssss676 
Beitragsersteller
 12.06.2023, 10:34

Nein deshalb differenzier ich ja

hubmonia  12.06.2023, 10:35

Nein tust du nicht. Im Titel ja, eine Zeile weiter nicht mehr.

Chrisssss676 
Beitragsersteller
 12.06.2023, 10:36

Achso sorry, hab ich gar nicht gemerkt. Danke. Sollte nicht so sein

6 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, mir wäre das eher unangenehm.

Ich weiß, dass manche Männer eher aus Geilheit als aus echtem Interesse mit Frauen ausgehen, aber ich möchte keinen Kerl daten, der vor allem scharf auf mich ist. Oder der sich so gar nicht unter Kontrolle hat.

Das wird dann nämlich auch in der Beziehung zum Problem. In vollkommen unangemessenen Situationen von meinem Partner angemacht zu werden, weil er Sex will, finde ich nicht so toll. Ich habe dann das Gefühl das es ihm vor allem um das eine geht und da ich wenig Selbstbewusstsein habe fühle ich mich dann nicht wertgeschätzt. Wenn er mich mag und respektiert sollte er schon mehr an mir zu schätzen wissen, und das sollte er auch zeigen.

Wenn es mal zufällig und ungewollt dazu kommen würde, müsste er das eben souverän überspielen.


Chrisssss676 
Beitragsersteller
 12.06.2023, 13:09

Und wenn man rein gar nix dafür kann und es einfach passiert?

1
P0larFuchs  12.06.2023, 19:02
@Chrisssss676

wie gesagt. In so einem Fall muss man das souverän überspielen. Du wolltest wissen ob wir es als Kompliment sehen würden oder es uns unangenehm wäre. ich weiß sehr wohl dass das bei männern schwer zu steuern ist und gerade wenn sie jung sind mal vorkommen kann. nur wie gesagt, ich würde das eben trotzdem eher unangenehm finden und es nicht als kompliment sehen. Ich hätte weder eine tolle Leistung gebracht, für die man mich loben sollte, noch würde mich das irgendwie abheben. Die meisten solcher erektionen wären auch bei vielen anderen Frauen entstanden, das hat ja nichts mit mir zu tun. Mein mann meinte mal das selbe zu mir, als er mich morgends geweckt hat, als er wuschig war. ich solle es als Kompliment sehen. Ich hab ihn gefragt, ob er denn jetzt nicht wuschig wäre, wenn er singel wäre. Er musste zugeben, das er vermutlich trotzdem spitz wäre. Das ist meiner meinung nach einfach nichts worauf ich (oder er) übermäßig stolz sein müssten. Man muss sich nicht dafür schämen, wenn man nichts dafür kann. Aber ein kompliment ist das für mich eben nicht.

0

Also ich würde mich Köstlich Amüsieren, und es als Kompliment sehen!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Rony87  13.06.2023, 15:20

Gut Kompliment

0

Eindeutig Kompliment

W 21

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich tentiere eher zu Kompliment

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Jederzeit offen für Fragen:)