Blowjob:Als Vorspiel oder bis zum Ende?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Beides, aber ein bisschen mehr bis zum Ende 67%
Beides, aber ein bisschen mehr als Vorspiel 24%
(Fast) Nur als Vorspiel 5%
(Fast) Nur bis zum Ende 5%

10 Antworten

Beides, aber ein bisschen mehr als Vorspiel

Eigentlich ist das Bestandteil von so gut wie jedem Vorspiel bei uns. Ich blase aber auch gerne und blase ihm auch ab und zu einfach mal so einen und dann auch bis zum Ende, vor allem wenn er Lust hat und ich nicht so oder im Austausch gegen eine Massage.

Beides, aber ein bisschen mehr bis zum Ende

Ich würde es am Ende empfehlen. Besonders ältere Männer können nach dem Samenerguss nicht mehr. Bei manchen jüngeren Männern ist das jedoch kein Problem.

ältere können sehr wohl nochmal.beim zweiten mal sogar länger.

1

Ich glaube du hast das falsch verstanden. Wenn man einen blowjob ins Vorspiel einbaut, kommt der Mann dabei nicht, sondern wird nur auf den Sex "vorbereitet" und kommt dann beim Sex. Er muss also auch da nicht nach dem Orgasmus weiter machen. Die Frage ist, ob man das ins Vorspiel einbaut (dann ohne Orgasmus) oder ob man lieber einfach so einen bläst und dann bis zum Höhepunkt.

1
Beides, aber ein bisschen mehr als Vorspiel

Beides sehr reizvoll aber eher nur ein bisschen mehr als Vorspiel und den Rest dann durch Geschlechtsverkehr erledigen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Beides, aber ein bisschen mehr bis zum Ende

Das kommt vollkommen auf die Situation an. Mal so, mal so.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – ist einfach so ...
Beides, aber ein bisschen mehr bis zum Ende

Also für mich gehört das zum Vorspiel und zum Hauptakt, da ich lesbisch bin

Was möchtest Du wissen?