Was wird bei einer mikrobiologischen Darmfloraanalyse getestet?

Welche Bakterien werden genau analysiert? Ich habe gehört es ist nicht ganz billig, aber eventuell Sinnvoll. In Sankt-Petersburg hatte ich letztes Jahr eine Stuhlprobe lassen, da ich unter Verstopfung leide. Das war aber ganz billig, ist das so eine Analyse der Darmflora oder etwas anderes?

Bifidobakterien:   9      | Normal 9 - 10

Lactobacillus:     5     | Normal 7 - 8

Clostridium:       <3     | Normal < oder = 5

E.coli Typisch:    4     | Normal 7 - 8

E.coli Lactose-Negative:  <2     | Normal <5

E. coli hämolytisch: 0     | Normal 0

Andere Enterobakterien:    0     | Normal <4

Proteus sp.:       0      | Normal <4

Providencia sp.:    0    | Normal <4

Morganella sp.:     0    | Normal <4

Citrobacter sp.    0     | Normal <4

Klebsiella sp.:     0      | Normal <4

Enterobacter:      0     | Normal <4

Serratia sp. :      0      | Normal <4

Bakterien Nichtfermentierende: 0     | Normal < oder = 4

Pathogene Bakterien: 0     | Normal 0

Staphylococcus aureus:   0     | Normal 0

Andere Staphylococcus:    <2     | Normal < oder = 4

Enterokokken:  4     | Normal 5 bis 8

Pilze der Gattung Candida   <2     | Normal < oder = 4

Andere Mikroflora  0      | Normal 0

Andere Pilzflora   0      | Normal 0

Fazit: Kein Wachstum von ätiologisch, signifikanten Bakterien

Gesundheit, Schule, Darmflora, Gesundheit und Medizin, Stuhlprobe
2 Antworten
Norovirus Probleme über eine woche schon mit selben Symptomen?

Guten Tag. Seit der karnevalswoche 2018 hatte ich einen norovirus mir eingefangen. Vermutlich von meinen Kids bei denen auch noch Durchfall besteht, jedoch nicht mehr soviel. Ich muss anmerken ich bin Soldat. Ich war Sonntags wegen schmerzen Übelkeit und Erbrechen zum ärztlichen zivilen Notdienst. Dieser nahm mich dann in einem zivilen Krankenhaus stationär auf in einem Einzelzimmer. Mir wurden am Tag 3 intravenöse Medikamente gegeben. Was auch gut geholfen hat. Montags musste ich ne Stuhlprobe abgeben. Dienstags wurde ich entlassen und war für den Rest der Woche krank geschrieben. Gestern bekam ich einen Anruf vom gesundheitsamt das sie einen laborbericht bekamen wo norovirus positiv steht. Mein truppenarzt behauptete aber bei der Krankschreibung es sei kein norovirus. Im Moment merke ich wieder das die Symptome wieder zu nehmen. Es war nun 2x Erbrechen dabei und Durchfall wie Wasser. Essen geht kaum und trinken geht auch auf den Bauch egal ob Tee oder wasser. Also eigentlich wie die ganze letzte Woche. Die Frage ist nun was soll ich nun machen? Wie das Schicksal es will ist natürlich wieder Wochenende. Soll ich wieder zum ärztlichen Notdienst? Diesmal aber direkt in's bundeswehr Krankenhaus? Besteht die Gefahr wieder einer stationären Aufnahme? Kann so ne dumme Krankheit wirklich solange andauern? Oder sich regenerieren? Langsam geht es auch wieder auf den Kreislauf. Wer kann mir die fragen beantworten? Vielen dank

Bundeswehr, Gesundheit und Medizin, Krankenhaus, Symptome, Norovirus, Stuhlprobe
0 Antworten
Darmflorastatus bestimmen lassen, bringt das überhaupt etwas?

Ich leide seit fast 5 Jahren an Reizdarm. Ich habe Kernspinttomographie, Stuhlprobe auf Pilze keime und bakterien, Magen- u. Darmspiegelung hinter mir, biopsien aus magen und darm, Blutbild, Ultraschall, Allergietest, h2 Atemtest, ich habe Flohsamen, Perenterol, Yomogi, Mutaflor, probiokult laktosefrei, Lovos Heilerde, Kohletabletten, Ernährungstagebuch, wurde auf glukose, laktose, fructose, Gluten und histamin getestet, ernähre mich laktose und Glutenfrei. Alle Untersuchungen ohne befund bis auf eine Laktoseintoleranz. Bei einer Körpergröße von 1,88 wog ich 105kg und nun wiege ich etwas mit 60kg. Ich habe auch eine ausschlussdiät hinter mir die nichts gebracht hat, ich habe durchfall auch wenn ich nur kartoffeln oder reis esse, ich habe andauernd durchfall und magenprobleme wenn ich esse. Alles hat angefangen als ich bei einer Zahnoperation Antibiotika verschreiben bekam, seitdem leide ich unter ständigen durchfällen die meine lebensqualität drastisch einschrenken. Ich bin nicht wirklich arbeitsfähig, denn wenn ich arbeiten gehen muss darf ich morgens und während der arbeit auf garkeinen fall essen sonst habe ich mehrere schübe und muss alle paar minuten aufs klo und ich entleere mich mit heftig flüssigen gelben stühlen. Oft ist kaum kot dabei sondern einfach nur flüssigkeit.

Diagnose Reizdarm steht im raum und mein Problem verschlimmert sich eigentlich nur weiter und weiter. Nun habe ich davon gehört das man den Darmflorastatus bestimmen lassen könnte, diese untersuchung ist umstritten und kostet mich 50-60€ (zahlt die kk nicht). Die vermutung liegt nahe das antibiotika meine Darmflora aus dem gleichgewicht gebracht haben könnten, die allgemeinmedizin sagt sowas kann nicht passieren eine internisten hat mir ans herz gelegt diesen test mal zu probieren. Schaden kann es nicht...

hat jemand mit diesem test erfahrung gesammelt? Wie sinnvoll ist er? Kann er mir helfen? Oder ist das einfach nur ein mittel um einem verzweifelten patienten etwas geld aus den kranken rippen zu leiern?

Medizin, Gesundheit, Magen, Krankheit, Darm, Arzt, Durchfall, Reizdarm, Stuhlprobe
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Stuhlprobe

Stuhlprobe - aber muss nicht?!

4 Antworten

Kann man aus einer Stuhlprobe entnehmen, ob ca. 10h zuvor Alkohol getrunken wurde?

2 Antworten

ernstgemeinte frage....muss morgen stuhlprobe abgeben,muss aber nicht kacken was tun?

8 Antworten

Wie lange ist eine Stuhlprobe verwendbar?

2 Antworten

Schneller kaka machen?

3 Antworten

Stuhlprobe bei wässrigem Durchfall?

1 Antwort

Wie lange im Voraus kann man eine Stuhlprobe nehmen?

2 Antworten

wie kann jemand eine stuhlprobe, für den doc. nehmen..(haemoccult)

7 Antworten

Stuhlprobe aufbewahren

7 Antworten

Stuhlprobe - Neue und gute Antworten