Soll ich mich beschweren, weil mir im Krankenhaus, vermutlich von Krankenschwestern, mein Handy-Guthaben gestohlen wurde?

Mir ist was ziemlich Merkwürdiges passiert. Ich war in der letzten Woche 4 Tage im Krankenhaus, von Montag bis Donnerstag. Am Dienstag wurde ich operiert. Ich musste dann die Nacht zu Mittwoch auf der Wachstation schlafen, weil bei mir mit der Sauerstoffsättigung im Blut was nicht gestimmt hat. Als ich am Mittwoch morgen in mein Krankenzimmer zurück kam, hing mein Handy am Ladegerät. Das kam mir schon komisch vor, sowas macht doch normalerweise keine Krankenschwester und kein Pfleger, dass er, ohne darum gebeten worden zu sein, das Handy eines Patienten auflädt. Aber heute, als ich anrufen wollte, kam bei meinem Prepaid-Handy die Ansage, dass nur noch 2 Cent Guthaben drauf sind. Ich selbst habe soviel Guthaben nicht verbraucht, bevor ich ins Krankenhaus ging, waren noch 10 Euro Guthaben drauf. Wahrscheinlich hat sich eine Krankenschwester oder ein Pfleger das Handy genommen und damit telefoniert oder im Internet gesurft, während ich auf der Wachstation lag. Ich finde das absolut unverschämt, zumal die Schwestern auch wussten, dass ich Frührentner bin und nur eine kleine Rente bekomme. Ich habe eigentlich nicht vor, mich deswegen da nochmal auf der Station zu melden und Ärger zu machen. Die waren da alle nett zu mir und ich weiss ja auch nicht, wer das war. Aber sollte ich mich vielleicht schriftlich bei der Krankenhausverwaltung beschweren? Womöglich macht derjenige das schon länger und wird auch noch andere Patienten auf diese Weise bestehlen.

Beschwerde, Krankenhaus, Handyguthaben
12 Antworten
Jamba Abo, Wiederruf und Rückbuchungen?

Sehr geehrte Community,

ich ersuche ein paar Antworten, zu dem im Titel genannten Thema. Folgende Situation: "Jamba Abo wurde abgeschloßen, 10 Minuten später per Email aber wiederrufen". Da sich für den Widerruf gerne vieeel Zeit gelassen wird, kann sich das ganze auch noch Monate hinziehen, was bedeutet, wöchentlich werden 5€ abgebucht. Eine sofortige Kündigung wäre zwar möglich, allerdings würden dabei Kosten entstehen, bzw. eine Rückerstattung der bereits bezahlten Beträge wäre ausgeschloßen, weshalb ich gebrauch vom Widerrufsrecht mache, was beeinhaltet, dass mir sämtliche Beträge zurückerstattet werden müßen.

Nun wäre es mir lieb, wenn ich direkt Jamba die Einzugsermächtigung entziehen könnte. Mir ist dabei allerdings nicht klar, wie ich das umsetzten könnte, da die Buchungen ja von meinem Handyanbieter reguliert werden und Jamba als Drittanbieter aufzufassen ist. Um die Buchungen von Jamba zu verhindern, müßte ich also meinem Handyanbieter die Einzugsermächtigung entziehen, was ziemlich unklug wäre. Kennt hierbei jemand vielleicht eine andere Möglichkeit? An den Support habe ich mich bereits gewendet, diese wussten wohl aber nicht so genau was ich eigentlich von ihnen will und haben mir lediglich eine Abo Sperre für Drittanbieter eingerichtet (zählt nicht für aktive Abos). Meine Anfrage bezog sich allerdings darauf, dass ich Jamba die Ermächtigung entziehen möchte und die Beträge rückgebucht werden sollten.

Anonsten wäre es auch nicht schlimm, wenn weiterhin Geld abgebucht wird und der Widerruf eben erst in 2-3 Monaten in kraft tritt. Dabei stellt sich mir allerdings eine wichtige Frage. Ich besitze einen Vertrag, bei diesem habe ich jeden Monat etwa 150 Freiminuten, welche für mich völlig ausreichend sind. Überschreite ich die Freiminuten, wird automatisch 10€ Guthaben auf das Handy geladen. Nun, wie verhält es sich bei einer Rückbuchung der Beträge von Jamba? Angenommen diese ziehen nun 8 Wochen a 5€ ein und buchen letztendlich einen Betrag von 40€ zurück, wo landet das Geld dann? Landet es auf meinem Bankkonto oder wird es als Handyguthaben verrechnet, womit ich nichts anfangen kann und wohl niemals verbrauchen werde?

Über ein paar hilfreiche Antworten würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen, Xolo

Widerruf, Abo, Jamba, Drittanbieter, Handyguthaben
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Handyguthaben

Kann man sein Handyguthaben über die Diba aufladen?

1 Antwort

Telekom Xtra-Card Handy mit kleinem Betrag aufladen?

2 Antworten

Lidl-Connect mit normalen Vodafone Guthaben aufladen?

3 Antworten

aldi talk guthaben vergessen aufzuladen!

3 Antworten

Wie kann man sein Lebara-Guthaben aufladen?

3 Antworten

Welche Shops kann ich mit Handy-Guthaben bezahlen

4 Antworten

Bei Amazon ueber handyguthaben kaufen?

7 Antworten

Kann ich bei Aldi Talk nachschauen, was von meinem Handyguthaben derzeit abgebucht wird?

3 Antworten

Kann man sich Aldi Talk 5€ Guthaben im Internet bestellen?

5 Antworten

Handyguthaben - Neue und gute Antworten