Nord-Ost-Süd-West: da gibt es die Eselsbrücke: Nie-Ohne-Seife-Waschen. Das gehe einfach im Uhrzeigersinn von oben angefangen durch (bzw. schau auf die Legende wenn es eine gibt).

Längengrade laufen von Pol zu Pol, Breitengrade parallel zum Äquator.

...zur Antwort

Der PC ist an sich nicht so wichtig falls du in Maßen Echtzeit-Effekte etc. verwendest. Was wichtig ist, ist die Soundkarte (v.a. die A/D Wandler wenn du analoge Signale aufnimmst), die Mikrofone, gute Boxen zum Mischen, und ggf. auch die Software. Da würde ich wesentlich mehr Geld in die Hand nehmen.

Ohne genauere Infos was du konkret machen willst, kann man dazu eigentlich nicht viel mehr sagen.

...zur Antwort

Mit einer neuen SD-Karte bekommst du sicher keine neue Handynummer. Du meinst eine SIM-Karte. Wenn du bei deinem Anbieter eine neue SIM-Karte anforderst wird deine alte Nummer i.d.R. gleich auf die neue Karte übertragen. Bei einem Anbieterwechsel musst du eine Rufnummernportierung beantragen, falls du die alte Nummer behalten willst.

...zur Antwort

Warum auch immer entpackt das Standard-Tool von Ubuntu keine rar-files. Installiere P7zip - damit sollte es funktionieren.

...zur Antwort

Zeichne dir die Punkte in ein Koordinaten-System und verbinde die Punkte der jeweiligen Funktionen miteinander. Dann siehst du besser was passiert, und kannst die Frage leicht beantworten.

...zur Antwort

Ja, frage den Arzt bei dem du das Praktikum machst. Der kann dir aus 'erster Hand' von seinen Erfahrungen zum Thema berichten. Das dauert nicht lange, und ich vermute er macht das gerne wenn du ihn nett fragst.

...zur Antwort

In Deutschland weiß ich es nicht, aber in Österreich sind die Chancen durchaus gut. V.a. Mathe-Lehrer gibt es relativ wenig, außerdem steht eine große Pensionierungswelle der Baby-Boomer Generationen vor der Türe bzw. die hat teilweise schon angefangen. Ich vermute, dass es in Deutschland ähnlich aussieht (aber das ist wie gesagt eine reine Vermutung).

...zur Antwort

In deinem Fall würde ich eher die Option mit der Festplatte wählen (falls du entsprechend viele Filme speicherst dann sogar 2TB oder mehr). Der Vorteil von den SSDs ist, dass sie schneller und leiser sind. In deinem Fall tauscht du also Speicherplatz gegen Lautstärke, weil die Geschwindigkeit von Festplatten zum Film schauen allemal ausreicht.

...zur Antwort

Ich kann dir zwar nicht sagen wo man diese Jacke bekommt, aber in diesem online-shop würde ich nichts kaufen. Der hat arge Übersetzungsfehler, kein Impressum und steht auf einer watchlist: https://www.watchlist-internet.at/liste-online-shops/

...zur Antwort

Wie soll das funktionieren? Es sind ja (vermutlich) gar nicht alle Primzahlen bekannt. Du kannst abstrakt die Menge aller Primzahlen definieren, und dann die Menge der Zahlen die das was du möchtest erfüllen.

...zur Antwort

Wenn es nach mir geht würde ich das ganze politische System umbauen. Vorschlag meinerseits:

  • Ministerposten müssen öffentlich ausgeschrieben werden und dürfen von keiner Koalition einfach so gestellt werden (das soll garantieren, dass die Minister ausreichend qualifiziert sind)
  • Die öffentlichen Ausschreibungen inklusive Bewerbungsverfahren bzw. Bewerberauswahl muss der Öffentlichkeit transparent zugänglich sein. (=Kontrollfunktion)
  • Das Auswahls-Kommitee soll aus X personen bestehen, die je nach Wahlergebnis von den Parteien gestellt werden. Die Partei-Verteilung im Kommitee soll den Wählerwillen widerspiegeln. (=Wählerwille)

Es muss für die Wähler jedenfalls transparent sein, warum es jemand zum Minister geschafft hat. Es gibt etliche Beispiele von (Ex)-Ministern, die von ihrem Ressort genau keine Ahnung haben, und sich daher auf "Experten-Meinungen" verlassen müssen.

...zur Antwort

Im Taschenbuch steht normalerweise dasselbe drinnen, aber es hat kein Hard-Cover und ist daher leichter und meistens auch kleiner (dafür kommen aber auch leichter Eselsohren etc. rein).

...zur Antwort

Falls sich in den letzten 20 Jahren nichts geändert hat, sind die unverbindlich. Ich hatte damals dasselbe Problem, und wurde dann irgendwann ungefragt angerufen und informiert wann eine Stelle frei wird (bzw. gefragt ob ich sie nehmen möchte).

...zur Antwort

Also ich verwende Wikipedia gerne. Für wissenschaftliche Arbeiten, ist das aber als Quelle nicht geeignet.

Warum sie google nicht mag sei dahin gestellt. Dafür kann man viele Gründe haben. Und ja, generell gilt, dass wohl so gut wie alle Informationen aus dem Internet kritisch hinterfragt werden sollten (Wer ist der Autor? Kennt er sich aus mit dem was er schreibt? Welchen Zweck soll die Information erfüllen? Ist die Information plausibel?...).

...zur Antwort

Ich glaube die Kilometerpauschale liegt etwa bei 30 cent. Rechne einmal aus wie viele Kilometer du mitfahrst, und die entsprechenden Kosten, und teile das dann durch zwei. Das kannst du zumindest Basis für deinen Vorschlag nehmen. Dann kannst du zumindest auch belegen wie du auf den vorgeschlagenen Betrag gekommen bist.

...zur Antwort