Lehrerin Konfrontieren?

Hallo Community,

ich hatte vor den Ferien eine mündliche Prüfung in englisch. Ich war 1 Jahr in Amerika und das Thema war auch Amerika. Ich habe schon 3 Wochen vorher angefangen mich vorzubereiten. Meine Partnerin, mit der ich die Mündliche Prüfung hatte, hat sich erst den letzten Abend vorbereitet.

Am ende hat sie eine bessere Note als ich bekommen, wobei sie ganz offen gesagt hat, das sie die Notenvergebung unfair findet, weil sie meine Präsentation viel besser fand.

Selbst im Unterricht merkt man schon, dass die Lehrerin mich nicht magt. Sie nahm mich zum Besipiel einfach so dran, und meinte : '' Max, Ich weiss, wieso du hier sitzt, wieso trägst du mal nicht vor was du hast.''
Ich war nämlich beim Schüler/Eltern beratungstag bei ihr und habe Sie wegen meiner mündlichen Note bereits angesprochen, mit meinem Vater. Wahrschinlich hat sie das schon aufgeregt... Ich weiss es nicht!

Jetzt überlege ich nochmal wegen der mündlichen Prüfung mit ihr zu sprechen. Der Nachteil dabei wäre, dass ich ihr noch mehr auf den Sack gehen würde. Und die Lehrer sind immer am größeren Hebel, und da kann mir keiner erzählen, dass Sympathie keine rolle bei der Notenvergabe spielt...

Also, würdet ihr sie ansprechen, oder nicht?

Ich bin in der Oberstufe, und werde Sie bis zum Abi behalten...

LG und Danke im Vorraus!

englisch, Schule, Noten, Recht, Lehrerin, Mündliche Prüfung
8 Antworten