Das kann an vielen faktoren liegen. Bei Microsoft musst du deinen Email-Server registrieren und whitelisten, sonst wird hier jede Mail von dir abgewiesen.

Dann gibt es noch sehr viele andere Faktoren! SPF Record, RDNS Record, DKIM Record, Hosteinstellungen und co. Hier gibt es ein Ranking und wenn du unter eine gewisse zahl fällst, zählst du als Spam. Besonders wenn tz viel fehlt.

Ich finde

https://www.mail-tester.com/

eine Gute Seite um das alles zu testen.

...zur Antwort

Mein Vorredner hat das eigentlich gut beschreiben.

Generell hättest du dir hier aber auch einen Domain-Hoster aussuchen können, der sowas voreingestellt hat:) Ich kenn einige, die einfache TS3 einstellungen und Minecraft SRV Records für dich machen. Ab dem zweiten Jahr ist One.com sowieso schweine Teuer;) dann kannst du ja wechseln.

...zur Antwort

Client-Server Kommunikation Java Alternative zu REST-API?

Hallo :)

Ich habe ein Java-Programm entwickelt, das per HTTPRequest auf ein PHP-Script auf einem Server zugreift, welches dann die Informationen per echo ausgibt. Diese Infos landen dann beim Client und werden verwendet. Nun Nutze ich dazu javaseitig HTTPURLConnection (oder so ... kenne den genauen Namen nicht mehr) und meine Probleme:

1.) Ich hab das Script auf meinem localhost zu testzwecken laufen und manchmal braucht der da ziemlich lange zum antworten ... obwohl es keine großen Datenmengen sind. Auch auf einem Online-Server (ich nutze BPlaced zum Test) dauert es manchmal ein wenig.

2.) Ich glaub das Verfahren wird REST-API genannt ... wenn die Infos dann per JSON ausgegeben werden. Ist das wirklich die eleganteste Lösung? Ich muss bei vielen Aktionen immer wieder aufs neue Daten abfragen und da dauert das dann oft mal ziemlich lange zwischendurch. Ausserdem ist die Script-Anwendung dann ja von jedem quasi erreichbar ... und wenn wirklich nur bestimmte Clients drauf zugreifen sollen ... ist das dann gut so/sicher wie ichs mache?

Gibt es da Wege, die besser für sowas geeignet wären? Also nochmal zum Sinn des Programms: Ich will mir von einem Client aus Daten von einem Server runterziehen und damit arbeiten und die Anfragen sollen auf dem Server in einer bestimmten Weise verarbeitet werden (unter anderem durch Zugriff auf Datenbanken). Ich hab die Serverseitige Arbeit einem PHP-Script überlassen ... ich wäre aber auch mit einer serverseitigen Java-Lösung einverstanden oder auch anderen Alternativen ... nur raus damit ;D.

Ich danke im Voraus :)

...zur Frage

Du könntest auch auf die simpleste Übertragung zurück greifen.

Telnet. Das ist leidiglich die Übertragung von Strings, womit du eignetlich auch schon weiter kommen dürftest. Hier kannst du jede Sprache nehmen, für den Server, die du willst.

Es ist aber viel aufwendiger und du hast weniger Mehrwehrt.

...zur Antwort

V-Server ist schön und gut, wenn du dich mit V-Servern auskennst. Darunter fällt die Absicherung, die gescheite verwaltung, das fahren von Updates,...

Wenn du das einfach den Hoster machen lassen willst, dann würde ich mich für einen Minecrafthoster entscheiden. Hier bekommst du eignetlich schon was für 1,50€ / GB RAM. Das ist gar nicht so viel teurer als ein V-Server. Besonders weil V-Server meistens mit vielen niedriggetakteten CPU's gehostet werden. Minecraft selber benötigt aber eigentlich hohe Taktraten. Darauf achten die MC-Hoster.

Wenn du hier einen Tipp haben willst, kann ich dir den gerne per PN geben.

...zur Antwort

Teamspeak ist im Umbau. Die werfen ihre komplette Lizenzverwaltung über den Haufen. Es gibt momentan auh keine neuen ATHP's...

Also bleibt dir nichts übrig, als so eine Gamerlizenz zu hohlen, sorry.

...zur Antwort

Server kann man eigentlich in zwei kategorien teilen:

1: vServer, dedicated, root, ... DAs sind alles eigentlich rechner, oder virtuelle REchner, die online irgendwo in einem RZ laufen. Du hast darauf zugriff und kannst diese wie einen REchner auch verwenden.

2: Services die irgendwo laufen. Darunter fallen auch Gameserver. Das ist einfach ein Programm, dass auf einem Server ausgeführt wird und dir zur Verfügung steht. Wenn du dir also einen Minecraft-Server hohlst, dann bekommst du zugriff auf das Programm minecraft, das ausgeführt wird.du hast aber keinen reelen zugriff auf den server darunter.

...zur Antwort

Generell gibt es bei Teamspeak die Sponsored License.

https://sales.teamspeakusa.com/users/register.php

Ob und wie das funktioniert kann ich dir nicht sagen. Wenn deine Kommunity größer ist, kannst du versuchen, auf Portalen, wie Sponsorboard, einen Sponsor zu finden. Andernfalls bleibt nicht nichts anderes übrig, als eine Gamer License zu holen.

...zur Antwort

Der Code bei Paysafe-Card ist bares Geld. Stelle dir immer die Frage, würdest du irgendwo in der Stadt das gleiche Geld in einen Briefkasten werfen mit deiner Paypal-id und hoffen, dass derjenige es dir überweist?

Du kannst doch fast überall mit Paysafe-Card bezahlen. Deshalb macht sowas eher weniger sinn. Wenn Anbieter keine Paysafecard anbieten, dann aber meist sachen, wie barzahlen.de

...zur Antwort

Ich muss hier einiges mal klar stellen!

Nein das geht nicht. Warum? Nicht weil das Smartphone zu schwach ist, oder der Ram nicht ausreicht, auch könntest du komplett Linux drauf installieren.

ABER: Handyprozessoren bassieren eigentlich fasst immer auf der ARM Technik, genau wie auch der Raspberry Pi. Teamspeak kann auf dieser Architektur nicht installiert werden.

ARM hat halt den Vorteil der Passiv-Kühlung, aber auch einige Nachteile. Ein Handy ist für sowas nicht gemacht. Natürlich könntest du hier mit Emulatoren arbeiten, lohnt sich aber nicht;)

Aber wie schon geasgt, generell bekommst du Teamspeak aber schon für knapp 0,15€ pro slot. also wie deruser schon geschrieben hat.

...zur Antwort

Für sowas müsste eigentlich locker ein V-server reichen.

Sonst sind für günstige dedis eigentlich immer die Serverbörse von Hetzner und der Myloc zu empfehlen. Wenn du hier auf die i variante von Intel schaust, die haben einen Grafikchip an Board.

...zur Antwort

Bei sowas sehe ich immer das Problem, dass anonyme Dislussionen sehr gefährlich sind.

Wenn jemand einer Meinung ist, ist er kaum davon ab zu bringen.

Ich kenne Leute, die setzen auf ihr Gefühl mehr, als auf jede Statistik. Wie soll hier bitte einer, der Statistiken auswertet, Analysen sich anschaut, mit einem diskutieren, der nur das glaubt, was er selber fühlt?

Als Beispiel:

Physik und statistiken sagen, dass es Chemtrails nicht geben kann. Es gibt leute die fest glaubem, dass es diese gibt.

Menschen glauben an Statistiken, dass es durch mehr Waffen auch mehr Tote gibt. In den USA sieht man das eigentlich. Andere glauben, dass selbstverteidigung eines der wichtigsten Güter ist. Auch wenn hierdurch mehr Menschen sterben würden, ich hab mehr Macht...

Wie du siehst, sind das Positionen, von denen die einzelnen nicht abweichen werden. Warum also versuchen, hier auf einem TS zu diskutieren? Man sieht in sozialen Netzwerken, dass e snicht gewollt ist, zu diskutieren, sodern einfach in seiner Konfortzone zu bleiben und zu pöbeln.

Aber wenn du sowas findest und dotŕt sinnvoll diskutiert wird, informiere mich. Gut finde ich sowas schon. Ich denke nur, dass es momentan kaum sinnvoll ist.

...zur Antwort

Generell kannst du das mit PHP einfach lösen. Du richtest einen Cronjob ein, der jede Stunde einfach einen Gewinner auswählt. Der REst ist auch ohne JS möglich, einfach mit einem Formular in PHP möglich. Hier sollte aber Überprüft werden, ob so ein Eintrag nicht machniell gemacht wurde.

Lösen kannst du sowas eignetlich in jeder Sprache. in Python, PHP, Java, C#,...

Hierfür gibt es immer Webserver, die sowas bewältigen können. Js Benötigst du eignetlich nur, wenn du irgendwas "live" machen willst. also einen Countdown zählen willst, aktuelle Teilnehmer dynamisch aktualisieren willst,...

...zur Antwort
Teamspeak

Generell sollte man immer für sich entscheiden, was man Braucht.

Ich selber finde Teamspeak besser, da ich viel Wert auf Konstanz, Datenschutz und Ressourcen lege.

  • Bessere Sound-Qualität
  • Höherer Datenschutz, da man einge eigene Instanz bekommen kann. Bzw. Die Firmen dem deutschen Datenschutz unterliegen.
  • Verbrauch viel weniger Bandbreite und CPU-Leistung.

Schöner ist momentan Discort, ABER mehr einstellen in Sachen Rechte, kannst du bei Teamspeak.

https://www.teamspeak.com/en/

Da Discord einen Vergleich hat, hat Teamspeak auch mal einen eigenen Vergleich zu seinen Gunsten gemacht. Nichts anderes hat Discord auch gemacht;)

...zur Antwort

Generell kann ich zu Contabo sagen, dass die Preis-Leistung kaum zu schlagen sind.

Generell hat aber das RZ keine all zu gute DDoS Protection, wie auch Anbindung. Die Gesamtanbindung liegt bei 300 Gbit oder so. Hetzner liegt hier über 3TB/s.

Aber wie schon gesagt, was besseres zu diesen Preisen wirst du kaum finden. Wenn du Bereit bist, etwas mehr auszugeben, bekommst du dann aber auch bessere Qualität. Hier aber nicht nur auf den Preis achten, sondern welches RZ, ...

Folgende Rechenzentren kann ich dir nicht empfehlen: Myloc und Interwerk

Ich bin Fan von Hetzner oder halt FirstColo, hier ist aber der Preis SEHR viel Höher.

Hetzner bekommst du an die 30€ eine dedizierte Maschiene, die Für MC eignetlich perfekt ist. WEnn du SSD Speicher willst, kann ich dir hier gerne mehr empfehlen.

...zur Antwort

Für zwei Euro bekommst du da schon was. Kann dir gerne per PN hier was empfehlen.

Ein Root-Server bedeutet nur, dass du Root-Zugriff hast. Aber bei dem Preis wirst du nur einen OpenVZ oder LXC Server bekommen, was eignetlich sogar zu deinem Vorteil ist. Warum? Weil du die vollen 512 RAM zur verfügung hast. Wäre es ein Root, bzw. KVM Server, dann würde das Betriebssystem alleine schon 100 MB Ram (je nach dem) verbrauchen.

Denk dran, eine IP kostet zwischen 0.70 und 1.00 Euro im Monat...

...zur Antwort

Auc möglich ist, einmal TEamspeak deinstallieren und wieder installieren. Dabei keinerlei Einstellungen übernehmen. Dann dürften alle neu heruntergeladen werden. Mit MyTeamspeak verliert man ja auch keine REchte mehr.

...zur Antwort

Generell hast du rechtlich nicht all zu viel zu bedenken, solange du diesn nicht kommerziell betreibst.

Dennoch ist davon immer abzuraten. Schließlich sind die Folgen zielich drastisch. Du wirst nie mehr unter der gleichen IP einen Teamspeak Server hosten können. (Naja, etwas übertrieben).

Moralisch ist das auch nicht so leicht. Wenn du was kostenloses willst, nehm doch einfach Discord, oder Mumble. Teamspeak ist eine Firma, die in letzter Zeit sehr hohe Verluste einfährt (durch Discord). Die mussten schon den NPL Zweig mehr oder weniger einstellen, weil zu wenig mitarbeiter da sind (denke ich). Wenn du also Teamspeak verwenden willst, weil du den Datenschutz, die gute Übertragungsqualität und die niedrige Bandauslastung nutzen willst, zahl doch deinen kleinen Beitrag im jahr, der auf den Monat gerechnet nicht hoch ist, an TEamspeak.

...zur Antwort