Zu beachten gibt es sehr viel. Mit einfach den Rüden ein Weibchen decken lassen und Welpen bekommen, damit ist es nicht getan, außer du willst es in Kauf nehmen, dass die Welpen krank werden.

Jetzt stellt sich aber auch die Frage, hast du ein Weibchen oder einen Rüden? Denn einen Rüden kann man nicht decken lassen. Ein Rüde deckt ein Weibchen.

Je nach Rasse gibt es verschiedene Erbkrankheiten wie HCM (Hypertrophe Cardiomyopathie), Trachealkollaps, Progressive Retinaatrophie, Hüftdysplasie, Magendrehung (vor allem bei größeren Hunden besteht eine Gefahr dazu) usw.

Das muss man ausschließen und kostet nicht gerade wenig bei einem TA. Manches muss man immer wieder untersuchen lassen, ob etwas akut ist. Da wirst du locker mal gut 1.000€ loswerden, für alle sämtlichen Untersuchungen. Dann muss, wenn du ein Weibchen hast, während der SS geschaut werden, ob mit den Welpen alles in Ordnung ist. Und Ultraschall kostet auch. Wenn irgendwas ist, kommen mehr Kosten dazu.

Dann die Welpenaufzucht. Hochwertiges Futter, damit sie gut und gesund aufwachsen. Regelmäßige Untersuchungen, Grundimmunisierung, 2- bis 3-fache Wurmkur, wenn ein Welpe was hast, direkt behandeln lassen. Am Ende Gesundheitszeugnis ausstellen lassen vom TA.

Züchter machen kein Geld mit ihrer Zucht. Sie züchten, weil sie von einer Rasse begeistert sind und die tollen Rassemerkmale erhalten wollen, in gesunder Weise. Dasselbe gilt für Katzenzüchter. Auch Mischlinge muss man für eine Zucht regelmäßig untersuchen und sich darum kümmern.

Man kann auch ohne VDH züchten. Aber da gibt es sehr viele unseriöse Vermehrer. Meist werden die Hunde gar nicht untersucht und sterben am Ende viel zu früh. Muss auch nicht sein. Sind auch Lebewesen mit Recht auf eine adäquate Untersuchung. Am besten aber informierst du dich mal bei einem Verein für Hundezüchter. Die können dir alles ganz genau auflisten. :)

...zur Antwort

Es gibt für fettende Haut mattierende Creme. Zum Beispiel https://www.yves-rocher.de/gesicht/produkttyp/tagescreme/mattierende-gel-creme/p/yr.R08449

Und trockene Haut mit beispielsweise https://www.yves-rocher.de/gesicht/produkttyp/tagescreme/gel-creme-non-stop-feuchtigkeit-48h/p/yr.R99180

Kostet zwar etwas, aber dafür braucht man nicht viel und Yves Rocher ist an sich eine sehr gute Marke, die viel Wert auf die richtigen Inhaltsstoffe legen.

Bei kleinen Pickeln und Mitessern würde ich dir 1x die Woche ein sanftes Peeling empfehlen, das dafür geeignet ist.
https://www.yves-rocher.de/gesicht/produkttyp/gesichtsreinigung/klaerendes-reinigungsgel/p/yr.R57007

Perfekt für Mischhaut (trocken und fettig).

Aber da muss man alles ausprobieren. Wenn etwas hilft, am besten dabei dann bleiben.

...zur Antwort

In die Sonne stellen würde ich es nicht, da die Sonne wichtige Inhaltsstoffe zerstören kann. Am besten an einen warmen, schattigen Ort stellen.
Und ja, Kokosöl wird fester, sobald es unter 23 Grad ist, da der Schmelzpunkt bei Kokosöl bei 23 Grad liegt. :-)
Verwendest du es für die Körperpflege? Wenn ja, ist es egal, ob es fest ist oder nicht, denn allein deine Körperwärme wird es schmelzen lassen.
Ansonsten im Winter auf eine Heizung stellen bei moderater Temperatur (also nicht auf 5, sondern eher 2-3 stellen).

...zur Antwort

Kann mich nur anschließen. Bitte erst frühestens ab der 12. Woche abgeben und bestenfalls nicht in ein Tierheim, zwecks dortigen kranken Katzen, sondern einfach mal bei Tierwelt.de ein Inserat schalten und Katzen/Kitten bitte immer nur MIT Schutzgebühr von mind. 80€ abgeben, damit Tierquäler keine Chance haben, "günstig" an ein Tier zu kommen oder gar kostenlos.
Die Mutterkatze dann aber auch rasch kastrieren lassen.

...zur Antwort

Hey :)

Also am besten ist ja die Nass und Nass Technik. War der Untergrund zu trocken?
Hier ist eigentlich eine super Anleitung:
https://www.youtube.com/watch?v=hcnKaxvlLYg

...zur Antwort

WhatsApp ist und bleibt kostenlos. Es gibt genug Konkurrenz wie Telegram, weshalb Zuckerberg das nicht riskieren wird. Vermutlich aber wird ab 2019, wenn Werbung geschaltet wird, sowieso vieles verändern. Soweit ich weiß, haben viele keine Lust darauf, da Zuckerberg mit unseren Daten schon genug Geld macht.

...zur Antwort

Das weiß nur Allah. Ich denke nicht, dass dir darauf jemand eine richtige Antwort geben kann, außer Allah. Und das sehen wir alle am Ende des Tages, wenn es soweit ist, ob er vergibt.

Aber man kann sich Mühe geben und zeigen, dass man aufrichtig Reue empfindet. Aber man muss das auch im Herzen tun. Allah weiß, wenn wir nur so tun als ob. Nur Allah sieht, ob wir es wirklich bereuen, aus tiefstem Herzen oder nicht.

Es heißt doch, Allah/Gott hat uns Menschen etwa 1% Gnade von ihm gegeben. Wenn ein Mensch vergeben kann, und Allah/Gott hat sooooo viel mehr Gnade, denn nur er weiß alles, kann er natürlich vergeben, wenn er will.

...zur Antwort