Es geht nur bergab (warum)?

Ich 14/m Besuche ein gymi in Thüringen. Ich hatte eine Empfehlung auf das gymi da ich in der 4 Klasse nur 2en auf dem Zeugnis hatte. In der 5 Klasse (1 Halbjahr) lief noch alles gut dann im 2 HJ bin ich in Mathe um 1 Note verrutscht auf eine 3. Ab da fing der Stress an 5 in Mathe 1 HJ 6 Klasse. Ich habe mich dann auf 4 gerettet aber noch eine 4 ist dazu gekommen. Dann 7 nur schlechte Noten auch nur knapp (auch wenn ich nicht fliegen kann). Jetzt ist es noch schlimmer 6 4ren, 2 5en und 3 2en und Musik ohne Note. Nun weiß ich nicht wie es weiter gehen soll? Ich würde ja gerne sofort wechseln aber ich habe Angst mit meinen Eltern darüber zu reden (Migrations Hintergrund). Ich werde nicht geschlagen aber trotzdem habe ich Angst darüber zu reden da sie nicht verstehen das das gymi die höchste Schule Form ist und real nicht für dumme ist sonder die Mittelklasse. Die sehen das so:,,wir haben das früher auch alles gemacht in der Schule das kann nicht schwer sein du musst nur mehr lernen". Da aber im gymi alles schneller und schwerer ist, ist das ganz anders auf der real Schule. Ich habe früher immer gute Noten bekommen aber nun, nur dreck. Ich habe immer was bekommen ein Lob oder was geschenkt aber jetzt null nada njente. Es geht mir aber nicht darum ich will einfach wieder gut sein in der Schule da das doch alles interessant ist. Bitte gibt mir ein Rat, ich entschuldige mich im Vorfeld für Grammatik und Rechtschreibfehler.

Danke

Leben, Schule, Noten
2 Antworten