Zwischen welchen Fächern kann/muss man sich in der 10 Klasse entscheiden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, du musst dich zwischen Musik und Kunst entscheiden (auch, wenn es nur zweistündig ist). Erkunde, Gemeinschaftskunde und Sport und Geschichte musst du auf jeden Fall weiter machen, wobei Erdkunde und Gemeinschaftskunde sich die Stunden quasi teilen (2 Halbjahre EK, 2 GK). Was die 4-stündigen Fächer betrifft: Mathe und Deutsch musst du machen und eine (moderne) Fremdsprache. Als viertes Fach wählst du entweder eine Naturwissenschaft oder eine zweite Fremdsprache und als fünftes kannst du frei zwischen Sprache, Gesellschaftswissenschaft und Naturwissenschaft wählen.

Mein Rat: Mach dir keinen Stress damit, ihr werdet zig Infoveranstaltungen haben bis ihr euch entscheiden müsst. Die erklären euch das ganz genau und bei Fragen stehen euch die Oberstufenberater zur Verfügung und helfen euch.

Es kommt prinzipell auf deinen Zweig an. Du musst auf jedenfall Deutsch, Mathe und eine moderne Fremdsprache nehmen (Englisch/Latein (ich weiß seeehr modern hust) oder Italienisch/Französisch halt)

und dann kann man sich zwischen Geo und Wr Musik und Kunst Info, Physik, Chemie und Bio (insg. 2 aus der Kategorie) entscheiden

Sport, Sozi und Geschichte (Letzte werden eine "Fächereinheit" bilden) und Religion muss jeder nehmen.

An deiner Schule kann es etwas anders sein, aber da wirst du in der 10. von deinem zukünftigen Oberstufenkoordinatoren-team bestens informiert.

Lg LtDan9

paulopops 12.08.2014, 18:58

danke dir aber was ist "Wr Musik"

0
bluejule 12.08.2014, 21:22

Das gilt nur für Bayern - nicht für Baden-Württemberg.

0

ich kenne das so dass man eine sprache abwählen kann,dann gibt es 2 prüfungsfächer und 2 leistungskurse,man kann glaub ich alles so wählen wie man möchte und ein mündliches glaub ich

Was möchtest Du wissen?