Zweihänder schmieden lassen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In Deutschland wird es teuer... ein sehr guter Schmied ist 

Steffan Roth: www.seelenschmie.de Da musste aber je nach Schwert mit 600-2000€ rechnen

Es gibt in Europa außerhalb Deutschlands ein paar Schmiede mit gutem Ruf, die auch zuverlässig arbeiten. Die meisten haben jedoch Wartezeiten, und sie haben unterschiedliche Qualitäten, die sich zum Teil im Preis wieder spiegeln.

Pavel Moc: www.swords.cz (private Erfahrung, sehr gut bei Maßanfertigung!) <3

Viktor Berbekucz: www.schwertschmiedeviktor.de (Auch gute Schwerter und gute Erfahrungen bei Freunden gesehen, aber Schwerter sind eher praktisch als "schön" finde ich, kann aber sein dass sich das bei entsprechender Maßanferitgung ändert ;))

Peter Regenyei: www.regenyei.com (Sehr schicke und gute Schwerter, nicht aber nicht immer individuelle Maßanfertigungen an)

Jiri Krondak: www.fabri-armorum.de (Nicht sooo mein Fall aber im Reenactment sehr beliebt und zuverlässig, eher massivere Schwerter)

Danelli: www.danelli.com (Sehr guter Ruf, hab aber noch keine Erfahrung mit dem

Jirka Novak: www.jinoswords.cz (Ebenfalls guter Ruf, Schwerter gut ausgewogen)

Danke für eine so ausführliche Antwort ^^

0

Hm ja gibt schon einige Schmiede ... da es aber dann kein Massenprodukt ist sondern quasi ein Sammlerstück bzw. Sonderanfertigung sind die Preise natürlich auch happig.

http://www.ruestschmiede.de/rsxtco/product_info.php/info/p1583_Zweihaender-Bauernsaebel--111-cm.html/XTCsid/7d11b6ca0408f284b3018f2055b931fa

Ja dafür würde ich natürlich auch gut zahlen. Man kann ja auch welche fertig für 139€ im Internet kaufen aber ich will halt ein wirklich eigenes von dem ich weiß woher es kommt und welches nach meinen Vorstellungen gefertigt wurde.

0
@IchSasukeUchiha

Ja die Schmiede in meinem Link ist ganz gut. Musst halt 1-3 Monate auf das Schwert warten und vorher zahlen. Preise kannste gucken, so 250 Euro bei 1,20 m bis 360 für 1,50m und länger. Die sind allerdings recht schlicht - keine Verzierungen/Gravuren und so weiter - für ein echtes Kunstwerk musste nochmal 200+ drauflegen.

1
@cub3bola

unter 500 Euro würd ich gar nicht erst anrufen

Selbst die schlecht gemachten Messer kosten bei dem bereits 200 Fränkli. Für die Schwerter von der Titelseite des Webauftritts musst du mit mindestens 5000 rechnen.

Der deutsche Link "rüstschmiede" ist ein Vielversender, keine Schmiede. Der kauft die gängigen Sachen von Kovex. Viel zu schwerer Kram.

0

Was möchtest Du wissen?